Sie sind in: Startseite Aktuelles Aus Gesellschaft und Politik Neues Ratgeberbuch: Vegan - aber sicher

Aktuelles

Junge Frau mit blauer Schürze beim Zubereiten veganer Mahlzeit in der Küche

Wie Veganer mit allen Vitaminen und Spurenelementen optimal versorgt bleiben, erfährt man im Ratgeberbuch "Vegan - aber sicher".
© JackF - Fotolia

Do. 12. März 2015

Neuer Ratgeber: Vegan – aber sicher

Vegane Ernährung gewinnt seit einigen Jahren an Popularität. Der Ratgeber "Vegan – aber sicher" erklärt, worauf es ankommt, damit die vegane Lebensweise ein gesundheitlicher Gewinn ist.

Zum besseren Verständnis der veganen Ernährung hat die Autorin Dr. Sabine Brehme die zentralen Elemente der tierfreien Kost zusammengestellt. Dabei gibt die Apothekerin Tipps, wie Veganer mit allen Vitaminen und Spurenelementen optimal versorgt bleiben. Sie spricht dazu Ernährungs-Empfehlungen für jedes Alter und für die verschiedenen gesundheitlichen Situationen aus.

"Vegan – aber sicher"

Dieses Buch und alle weiteren Ratgeber des Govi-Verlages erhalten Sie in vielen Apotheken. Oder Sie bestellen es direkt online in der Govi-Versandbuchhandlung. Hier finden Sie mehr Informationen zum Buch und zur Bestellung.

Eine Austauschtabelle erleichtert den Weg von der Vollkosternährung zu den veganen Alternativen. Mit den enthaltenen Einsteigergerichten und den Rezepten für anspruchsvolle Genießer kann die vegane Ernährung getestet werden.

Dr. Sabine Brehme ist Fachapothekerin für Klinische Pharmazie und Gesundheitsberatung, weitergebildet in Palliativpharmazie und Naturheilkunde. Mit dem Schwerpunkt Ernährung arbeitet sie in der Zentralapotheke eines großen Klinikverbundes. Seit 20 Jahren gibt sie ihr Wissen als Dozentin weiter.

GOVI

Anzeige

Buchtipps der Redaktion von aponet.de:

"Blutwerte verstehen"
Was das Blut über die Gesundheit verrät. Dieses Buch kostet 11,90 Euro. Bestellungen über Apotheken oder hier.

"Kochrezepte bei Krebs – Genießen und gezielt ernähren während der Therapie"
Das Kochbuch hilft Betroffenen, Unsicherheiten in Bezug auf ihre Ernährung abzubauen und ihre Beschwerden mithilfe der richtigen Speisenauswahl zu lindern. Für 11,90 Euro über Apotheken oder hier bestellbar.

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Gesellschaft und Politik

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

NAI vom 1.12.2016: Frohe Weihnachten

Im aktuellen Titelbeitrag der Neuen Apotheken Illustrierten lesen Sie 24 Tipps für die Adventszeit.

HIV: Jeder siebte Infizierte ahnungslos

Zwischen Infektion und Diagnose vergehen im Durchschnitt vier Jahre.

Diese Berufe machen krank

In einigen Branchen haben Beschäftigte doppelt so viele Fehltage wie in anderen.

Immer mehr Deutsche sind magersüchtig

Essstörungen treten heute deutlich häufiger auf als noch vor vier Jahren.

"Legal Highs" nicht länger legal

Neues Gesetz verbietet Herstellung und Weitergabe ganzer Stoffgruppen.

Warum Stadtleben krank macht

Psychiater warnen vor den Auswirkungen moderner Lebensumstände auf die Psyche.

Alzheimer: Neuer Arzneistoff enttäuscht

Die Fachwelt erwartete viel, doch eine große Studie zeigte keinen nennenswerten Effekt.

Diese Krankheiten sind gefürchtet

Eine neue Studie zeigt die Top 10 der Krankheiten, die die größten Ängste schüren.

HIV und Hepatitis kostenlos testen

Diese Woche bieten viele Arztpraxen in Deutschland kostenlose Bluttests an.

Apotheke vor Ort ist essenziell

Das gilt vor allem für Menschen, die nicht lesen und schreiben können.

Selfie-Todesfälle: Indien führt

Immer wieder bringen sich Menschen für spektakuläre Fotos in Lebensgefahr.

Diese Schönheits-OPs sind beliebt

Bei Männern stehen mittlerweile ungewöhnliche Eingriffe unter den Top 3.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen