Sie sind in: Startseite Aktuelles Forschung Keine Diät nötig

Aktuelles

Zwei vollschlanke Frauen tanzen.

Beim Abnehmen ist keine Quälerei nötig. Es reicht, drei Regeln einzuhalten.
© Peter Albrektsen - Fotolia

Fr. 13. Juli 2012

Keine Diät: Drei einfache Regeln helfen beim Abnehmen

Abnehmen ohne strenge Diät à la Low-Fat und Low-Carb. Das geht, sagen Wissenschaftler aus Seattle, USA, im Fachblatt Journal of the Academy of Nutrition and Dietetics. Man braucht dafür nur wenige einfache Vorgaben einzuhalten.

Anzeige

Ausschlaggebend für erfolgreiches Abnehmen ist anscheinend nicht die Zusammensetzung einer Diät, sondern eine effektive Kalorienreduktion. Wichtig dabei: Wie viel, wo und wie oft gegessen wird. So empfiehlt es sich, alles was über den Tag verzehrt wurde, exakt aufzuschreiben. Statt Notizheft eignet sich auch alles andere, das schnell griffbereit ist - ein Notebook, ein loser Zettel, das Handy. Natürlich muss man ehrlich zu sich selbst sein. Wer nicht jede Kleinigkeit aufschreibt – angefangen bei der extra Portion Sahne über ein Stück Schokolade bis hin zum Apfelsaft – kann sich nicht vor Augen führen, was er bereits alles zu sich genommen hat.

Eine weitere wichtige Rolle spielt, wo gegessen wird. Die Studie zeigt, Frauen die auswärts, also im Restaurant oder in der Kantine essen, haben es weitaus schwerer, Gewicht zu verlieren. Denn über das, was dort auf den Tisch kommt, hat man keine Kontrolle. Ansonsten sollte jeder, der abnehmen möchte, in regelmäßigen Abständen essen und dabei keine Mahlzeit auslassen. Denn Hungern sorgt nur dafür, dass der Körper bei der nächsten größeren Nahrungsmenge verstärkt Fettreserven anlegt.

Fw

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Forschung

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Kopfschmerzen als Warnzeichen

Kopfschmerzpatienten entwickeln häufiger eine Erkrankung der Schilddrüse.

Ist eine Impfung gegen Erkältung möglich?

Forscher testen einen Impfstoff, der gegen über 100 verschiedene Viren wirken soll.

Kranke Leber bleibt oft unentdeckt

Häufig fehlen spezifische Warnzeichen, die auf eine erkrankte Leber hindeuten.

Prostatakrebs: Ist eine Biopsie ausreichend?

Für die Wahl der richtigen Therapie ist eine einzelne Biopsie womöglich nicht genug.

Angst vor öffentlichen WCs keine Seltenheit

Vielen Menschen ist es sehr unangenehm, in Gegenwart anderer auf die Toilette zu gehen.

Ist Einsamkeit eine Frage der Gene?

Dies könnte erklären, warum sich einige Menschen eher einsam fühlen als andere.

Erdbeer-Aroma macht E-Zigarette giftiger

Bestimmte Geschmacksrichtungen sind für die Bronchien besonders schädlich.

Bier verändert die Wahrnehmung

Eine Studie zeigt, wie Alkohol das Verhältnis zu unseren Mitmenschen beeinflusst.

Hörverlust: Häufiger als gedacht?

Frühe Schäden der Ohren lassen sich mit Hörtests oft nicht feststellen.

Die meisten Menschen sind neidisch

Einer Studie aus Spanien zufolge gibt es vier grundlegende Persönlichkeitstypen.

Sonnencreme: Nur ein hoher LSF schützt

Das Krebsrisiko ohne Sonnencreme kann in manchen Fällen geringer sein als mit Sonnencreme.

Stress senkt die Chance auf ein Kind

Neue Studie bestätigt, was schon lange vermutet wurde.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen