Sie sind in: Startseite Aktuelles Forschung Erdbeeren als Cholesterin-Killer

Aktuelles

Mann isst Erdbeeren.

Erdbeeren sind nicht nur lecker, sie schützen auch vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
© Light Impression - Fotolia

Do. 05. Juli 2012

Erdbeeren als Cholesterin-Killer

Rot, süß und unglaublich lecker – das sind Erdbeeren. Und das Gute ist: Sie sind auch noch extrem gesund. Das konnten britische Wissenschaftler jetzt auf molekularer Ebene nachweisen.

Anzeige

Die Wissenschaftler der University of Warwick in Großbritannien hatten untersucht, inwieweit sich Erdbeeren positiv auf unser Herz-Kreislauf-System auswirken. Besonders interessierte sie die Frage, wie genau die roten Früchte die Entstehung von Herzkrankheiten und Diabetes verhindern können.

Mit ihren Forschungen haben die Wissenschaftler nun einen tieferen Einblick in die körperlichen Mechanismen gewonnen, die stattfinden, wenn wir eine Schale mit Erdbeeren verzehren. Die neuen Studienergebnisse zeigen zum ersten Mal, wie Erdbeerextrakte aktiv eine bestimmte Eiweißverbindung in unserem Körper anregen, die uns vor Krankheiten schützt. Es handelt sich dabei um das Protein mit dem abstrakten Namen "Nrf2", das unter anderem mit einer Verringerung von Blutfetten und Cholesterin zusammenhängt. Bereits in früheren Arbeiten wurde gezeigt, dass Erdbeeren einem Blutzuckeranstieg nach dem Essen und der Bildung von "schlechtem" LDL-Cholesterin entgegenwirken und damit das Risiko für Diabetes oder Herzkrankheiten vermindern können.

Wer einen großen Erdbeerbecher mit Sahne verzehre, brauche sich demnach also nicht schuldig zu fühlen, sagt der Leiter des Forschungsteams Paul Thornalley - obwohl er allerdings mehr Erdbeeren und weniger oder keine Sahne empfehle.

hh

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Forschung

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Kranke Leber bleibt oft unentdeckt

Häufig fehlen spezifische Warnzeichen, die auf eine erkrankte Leber hindeuten.

Prostatakrebs: Ist eine Biopsie ausreichend?

Für die Wahl der richtigen Therapie ist eine einzelne Biopsie womöglich nicht genug.

Angst vor öffentlichen WCs keine Seltenheit

Vielen Menschen ist es sehr unangenehm, in Gegenwart anderer auf die Toilette zu gehen.

Ist Einsamkeit eine Frage der Gene?

Dies könnte erklären, warum sich einige Menschen eher einsam fühlen als andere.

Erdbeer-Aroma macht E-Zigarette giftiger

Bestimmte Geschmacksrichtungen sind für die Bronchien besonders schädlich.

Bier verändert die Wahrnehmung

Eine Studie zeigt, wie Alkohol das Verhältnis zu unseren Mitmenschen beeinflusst.

Hörverlust: Häufiger als gedacht?

Frühe Schäden der Ohren lassen sich mit Hörtests oft nicht feststellen.

Die meisten Menschen sind neidisch

Einer Studie aus Spanien zufolge gibt es vier grundlegende Persönlichkeitstypen.

Sonnencreme: Nur ein hoher LSF schützt

Das Krebsrisiko ohne Sonnencreme kann in manchen Fällen geringer sein als mit Sonnencreme.

Stress senkt die Chance auf ein Kind

Neue Studie bestätigt, was schon lange vermutet wurde.

Vorsicht vor "aponet-shop"!

Identitätsdiebstahl: Eine Website macht illegale Geschäfte unter falscher Flagge.

Wie Antidepressiva besser wirken

Die Schlafdauer zu Beginn der Therapie scheint dabei eine Rolle zu spielen.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen