Sie sind in: Startseite Aktuelles Forschung Kinder: Asthma durch PVC-Boden

Aktuelles

Drei fröhliche Kinder sitzen auf dem Fußboden.

Kinder spielen gern auf dem Boden. Da kommen sie besonders eng mit dem Hausstaub in Kontakt.
© Goran Bogicevic - Fotolia

Sa. 26. Oktober 2013

Asthma durch PVC-Boden im Kinderzimmer

Kleine Kinder, deren Zimmer mit einem Kunststoffboden aus PVC ausgestattet ist, bekommen später häufiger Asthma. Das sagen schwedische Forscher, die dazu eine Studie mit 3.228 Kindern durchgeführt hatten.

Anzeige

PVC, das fachsprachlich Polyvinylchlorid genannt wird, verwendet man in Schweden häufig als Bodenbelag. Spielten und schliefen Kinder ihre ersten fünf Lebensjahre in einem Zimmer mit PVC-Boden, entwickelten sie in den kommenden zehn Jahren häufiger Asthma als Gleichaltrige mit anderem Bodenbelag im Kinderzimmer. Das Risiko stieg laut der Forscher auf das Doppelte an. Darüber hinaus stellten sie fest, dass ein PVC-Boden im Elternschlafzimmer das Risiko sogar noch stärker erhöhte. Das deute nach Aussage der Studienleiter darauf hin, dass ein auch vorgeburtlicher Einfluss existiere.

Sie gehen davon aus, dass bestimmte Inhaltsstoffe der Kunststoffböden, die sogenannten Phtalate, die als Weichmacher eingesetzt werden, für das erhöhte Asthmarisiko verantwortlich sind. Aus den PVC-Böden gelangen diese Substanzen in den Hausstaub und werden von den Bewohner eingeatmet. Frühere Studien hatten bereits einen Zusammenhang zwischen Weichmachern im Staub und dem Risiko für Ekzeme auf der Haut und allergische Erkrankungen bei Kleinkindern gezeigt.

RF

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Forschung

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Alter beeinflusst Nährstoffe im Blut

Nicht nur die Ernährung beeinflusst, wie gut wir mit Vitaminen und Nährstoffen versorgt sind.

Blutdruck-Messung beim Arzt oft verzerrt

Offenbar werden zu hohe Werte in der Arztpraxis nicht immer erkannt.

Diese 3 Sportarten verlängern das Leben

Einige Sportarten wirken sich positiver auf die Gesundheit aus als andere.

ASS: Risiken werden überschätzt

Der schützende Effekt des Wirkstoffs auf Krebs und Herzkrankheiten überwiegt.

Zu viel giftiges Blei in Modeschmuck

Verbraucherschützer haben Modeschmuck, Lebensmittel und Waschmittel unter die Lupe genommen.

Cannabis verringert die Hirndurchblutung

Forscher warnen, dass dies die Gefahr für Alzheimer erhöhen könnte.

Lebenserwartung bei Krebs ist gestiegen

Trotzdem ist Krebs nach wie vor die zweithäufigste Todesursache.

Frauen fürchten, dass die Pille dick macht

Viele verwenden stattdessen weniger sichere Methoden zur Verhütung.

Erst Depression, dann kranker Magen

Seelische und körperliche Erkrankungen treten häufig gemeinsam auf.

Warum Aspartam das Abnehmen erschwert

Der Süßstoff ist kalorienfrei, beeinflusst im Tierversuch aber den Stoffwechsel.

Reizdarmsyndrom wegen Gendefekt?

Forscher sind der Ursache für die Krankheit auf den Grund gegangen.

Rückenschmerz: Oft falsch behandelt

Röntgen-, CT- und MRT-Untersuchungen werden oft überbewertet.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen