Sie sind in: Startseite Aktuelles Forschung Seniorinnen: Guter Sex ist gut fürs Herz

Aktuelles

Im vorgerückten Alter kann Sex sowohl positiv als auch belastend für die Gesundheit sein.

Im vorgerückten Alter kann Sex sowohl positiv als auch belastend für die Gesundheit sein.
© PictureArt - Fotolia.com

Di. 06. September 2016

Seniorinnen: Guter Sex ist gut fürs Herz

Ist Sex im fortgeschrittenen Alter eigentlich gesund? Dieser Frage ging ein Wissenschaftsteam unter Leitung der Michigan State University, USA, nach und kam zu dem Ergebnis: Für Frauen schon.

Anzeige

Genießen ältere Frauen den Sex kann das offenbar dazu beitragen, das Risiko für Bluthochdruck zu senken. Bei Männern dieser Altersklasse erhöhte dagegen häufiger Sex die Gefahr für einen Herzinfarkt und andere Probleme des Herz-Kreislauf-Systems. Dies berichten Forscher um die Soziologin Hui Lu im Fachblatt Journal of Health and Social Behavior. Bei männlichen Studienteilnehmern, die nach eigenen Angaben einmal pro Woche oder häufiger Geschlechtsverkehr hatten, sei die Gefahr für ein kardiovaskuläres Ereignis im Studienzeitraum fast doppelt so hoch gewesen wie bei Männern, die sexuell inaktiv waren, sagt Liu. Mehr noch: Fanden Männer den Sex extrem angenehm und befriedigend, lag ihr Risiko für ein kardiovaskuläres Ereignis höher als Männer, die nicht so fühlten.

Die Belastung und die Anforderungen, die mit einer sexuellen Beziehung einhergehen, scheinen für ältere Männer relevanter zu werden, glaubt Liu. Ältere Männer hätten aus emotionalen oder körperlichen Gründen zum Teil größere Schwierigkeiten, zum Orgasmus zu kommen, als ihre jüngeren Geschlechtsgenossen. Es könnte daher sein, dass sie sich mehr verausgaben und ihr Herz-Kreislauf-System einem größeren Stress aussetzen, um zum Höhepunkt zu gelangen, so die Forscherin. Des Weiteren könnte der Testosteron-Spiegel oder die Einnahme von potenzsteigernden Medikamenten eine Rolle spielen.

Bei Frauen sahen die Ergebnisse dagegen ganz anders aus: Hatten Studienteilnehmerinnen zwischen 57 und 85 Jahren Spaß am Sex und fanden ihn sehr angenehm und befriedigend, sank ihr Risiko, fünf Jahre später Bluthochdruck zu haben, im Vergleich zu Teilnehmerinnen, die anders empfanden. Für Frauen bedeute das, dass guter Sex ältere Frauen vor Herz-Kreislauf-Risiken im späteren Leben schützen könnte, so das Fazit von Liu.

HH

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen