Sie sind in: Startseite Aktuelles Forschung Koffein beeinflusst Getränke-Vorliebe

Aktuelles

Vater mit Kindern

Getränke mit Koffein werden von Jugendlichen unbewusst bevorzugt.
© Glenda Powers - Fotolia

Di. 12. Juli 2011

Koffein manipuliert den Geschmack von Jugendlichen

In einer aktuellen Studie bevorzugten Teenager Koffein-haltige Getränke gegenüber Getränken ohne Koffein. Die Beeinflussung geschah allerdings unbewusst, da die Jugendlichen nicht wussten, welche der Getränke Koffein enthielten.

US-amerikanische Forscher um Dr. Jennifer Temple von der School of Public Health and Health Professions in Buffalo hatten den Einfluss von Koffein in zucker- und kohlesäurehaltigen Getränken untersucht. Die Testpersonen waren zwischen 12 und 17 Jahren alt und bekamen an mehreren Tagen zahlreiche ihnen unbekannte Limonaden vorgesetzt. Einige waren Koffein-frei, die anderen enthielten unterschiedliche Dosierungen an Koffein.

Anzeige

Temple fand heraus, dass die Menge an Koffein in einem unbekannten Getränk darüber entschied, wie sehr die Teenager die Brause mochten. Je höher die Koffeindosis, desto lieber tranken sie den Mix. Bei den Getränken ohne Koffein entwickelten die Teenager hingegen keine Vorliebe für eine der Brausen. Koffein scheint also die Geschmacks-Vorliebe zu beeinflussen.

Laut Temple behaupten Limonaden-Hersteller, Koffein einzusetzen, um den Geschmack der Limonaden zu verstärken. Die Mehrheit der Menschen erkenne jedoch keinen geschmacklichen Unterschied zwischen Koffein-haltigen und Koffein-freien Getränken. Daher vermuten Temple und ihre Kollegen, dass es zugesetzt werde, damit Jugendliche eine Brause mit Koffein bevorzugen.

FH

Forschung

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Kranke Leber bleibt oft unentdeckt

Häufig fehlen spezifische Warnzeichen, die auf eine erkrankte Leber hindeuten.

Prostatakrebs: Ist eine Biopsie ausreichend?

Für die Wahl der richtigen Therapie ist eine einzelne Biopsie womöglich nicht genug.

Angst vor öffentlichen WCs keine Seltenheit

Vielen Menschen ist es sehr unangenehm, in Gegenwart anderer auf die Toilette zu gehen.

Ist Einsamkeit eine Frage der Gene?

Dies könnte erklären, warum sich einige Menschen eher einsam fühlen als andere.

Erdbeer-Aroma macht E-Zigarette giftiger

Bestimmte Geschmacksrichtungen sind für die Bronchien besonders schädlich.

Bier verändert die Wahrnehmung

Eine Studie zeigt, wie Alkohol das Verhältnis zu unseren Mitmenschen beeinflusst.

Hörverlust: Häufiger als gedacht?

Frühe Schäden der Ohren lassen sich mit Hörtests oft nicht feststellen.

Die meisten Menschen sind neidisch

Einer Studie aus Spanien zufolge gibt es vier grundlegende Persönlichkeitstypen.

Sonnencreme: Nur ein hoher LSF schützt

Das Krebsrisiko ohne Sonnencreme kann in manchen Fällen geringer sein als mit Sonnencreme.

Stress senkt die Chance auf ein Kind

Neue Studie bestätigt, was schon lange vermutet wurde.

Vorsicht vor "aponet-shop"!

Identitätsdiebstahl: Eine Website macht illegale Geschäfte unter falscher Flagge.

Wie Antidepressiva besser wirken

Die Schlafdauer zu Beginn der Therapie scheint dabei eine Rolle zu spielen.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen