Sie sind in: Startseite Aktuelles Forschung Warzen-Behandlung

Aktuelles

Fußabdruck

Hauptinfektionsquelle für Warzenviren ist das Barfußlaufen in öffentlichen Schwimmbädern.
© mauritius images

Do. 09. Juni 2011

Warzen: Vereisen oder Salicylsäure-Lösung?

Ob man Dornwarzen vereist oder die Patienten sie mit einer 50-prozentigen Salicylsäure-Lösung selbst bepinseln, spielt für den Behandlungslungserfolg keine Rolle. Beide Verfahren wirken gleich effektiv. Zu diesem Schluss kommt eine Forschergruppe aus England, die dazu eine Studie im British Medical Journal veröffentlichte.

Anzeige

Bei dieser Studie wurde die Hälfte der 240 Teilnehmer mit der Salicylsäurelösung versorgt, während die Warzen der übrigen Teilnehmer vom Hautarzt vereist wurden. Zwölf Wochen nach Behandlungsbeginn waren in beiden Gruppen jeweils bei 14 Prozent der Teilnehmer die Warzen komplett verschwunden. Nach sechs Monaten berichteten knapp über 30 Prozent der Patienten, dass keine Warzen mehr vorhanden waren. Auch hier war zwischen den zwei Methoden kein Unterschied zu verzeichnen.

Die Studienleiter geben jedoch zu bedenken, dass die Konzentration der hier verwendeten Salicylsäurelösung recht hoch war. Üblich sei eine etwa halb so große Konzentration, die eventuell nicht ganz so effektiv sei.

Dornwarzen werden auch Plantarwarzen genannt und gehören zu den häufigsten Warzentypen. Sie werden durch Viren ausgelöst und bilden sich meist unter den Fußsohlen. Da Dornwarzen in die Tiefe wachsen, können sie jedoch Schmerzen beim Laufen verursachen. Eine Behandlung ist daher sinnvoll. Geeignete Mittel gibt es rezeptfrei in jeder Apotheke.

RF

Forschung

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Kranke Leber bleibt oft unentdeckt

Häufig fehlen spezifische Warnzeichen, die auf eine erkrankte Leber hindeuten.

Prostatakrebs: Ist eine Biopsie ausreichend?

Für die Wahl der richtigen Therapie ist eine einzelne Biopsie womöglich nicht genug.

Angst vor öffentlichen WCs keine Seltenheit

Vielen Menschen ist es sehr unangenehm, in Gegenwart anderer auf die Toilette zu gehen.

Ist Einsamkeit eine Frage der Gene?

Dies könnte erklären, warum sich einige Menschen eher einsam fühlen als andere.

Erdbeer-Aroma macht E-Zigarette giftiger

Bestimmte Geschmacksrichtungen sind für die Bronchien besonders schädlich.

Bier verändert die Wahrnehmung

Eine Studie zeigt, wie Alkohol das Verhältnis zu unseren Mitmenschen beeinflusst.

Hörverlust: Häufiger als gedacht?

Frühe Schäden der Ohren lassen sich mit Hörtests oft nicht feststellen.

Die meisten Menschen sind neidisch

Einer Studie aus Spanien zufolge gibt es vier grundlegende Persönlichkeitstypen.

Sonnencreme: Nur ein hoher LSF schützt

Das Krebsrisiko ohne Sonnencreme kann in manchen Fällen geringer sein als mit Sonnencreme.

Stress senkt die Chance auf ein Kind

Neue Studie bestätigt, was schon lange vermutet wurde.

Vorsicht vor "aponet-shop"!

Identitätsdiebstahl: Eine Website macht illegale Geschäfte unter falscher Flagge.

Wie Antidepressiva besser wirken

Die Schlafdauer zu Beginn der Therapie scheint dabei eine Rolle zu spielen.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen