Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Neue Apotheken Illustrierte vom 15.11.

Aktuelles

Blick ins aktuelle Heft, Titelthema

Im Themenspezial "Prävention – wie der Körper sich selbst hilft" erfährt der Leser, wie der Körper die großen Herausforderungen des Alltags meistert ohne krank zu werden.
© NAI

Fr. 15. November 2013

Neue Apotheken Illustrierte: Wie der Körper sich selbst hilft

Die aktuelle Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten vom 15. November 2013 liegt in vielen Apotheken bereit. Titelthema: Prävention – wie der Körper sich selbst hilft.

Anzeige

Jeden Tag muss unser Körper große Herausforderungen meistern. Wie er es schafft, trotzdem meistens gesund zu bleiben, zeigen die Beiträge des Themenspezials "Prävention – wie der Körper sich selbst hilft".

Nach der Grippe ist vor der Grippe: Eine Grippe gut auszukurieren und sich von den Strapazen der Krankheit zu erholen, hilft wieder auf die Beine zu kommen. Doch man beugt auch gleich einer neuerlichen Infektion vor. Die 12 besten Tipps zum Gesundwerden und -bleiben können Sie auch hier online lesen.

Preisrätsel: Auch beim Gewinnspiel der aktuellen Ausgabe gibt es wieder 500 Euro zu gewinnen. Teilnehmen können Sie per Gewinn-Hotline oder online auf aponet.de.

Weitere Themen sind unter anderem: So wird Einschlafen nicht zum Stress +++ Erkältungsmittel: Kombinieren, aber richtig +++ Gehirnerschütterung nicht unterschätzen

Einzelne Beiträge dieser Ausgabe finden Sie in voller Länge hier bei aponet.de im Bereich der NAI. Sie möchten das komplette Heft lesen? Kein Problem: Die Apothekenliste sagt Ihnen, wo in Ihrer Nähe Sie die Neue Apotheken Illustrierte bekommen.

FH

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Ihr Apotheker informiert

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Thema der Woche: Starke Schmerzmittel

Solche Medikamente werden immer häufiger verschrieben. Lesen Sie hier, was bei der Einnahme zu beachten ist.

Vegan ist nicht automatisch gesund

Eine rein pflanzliche Ernährung kann schnell zu einem Nährstoffmangel führen.

Pilz könnte Morbus Crohn verursachen

Forscher sind der Ursache für die chronisch entzündliche Darmerkrankung auf der Spur.

Medikamente: 4 Tipps zur sicheren Einnahme

Je mehr Arzneimittel eingenommen werden, desto größer ist die Gefahr für Wechselwirkungen.

Gel-Spritze bei Mittelohrentzündung

Ein neuartiges Gel könnte die Therapie einfacher und sicherer machen.

Demenzform, die auch Jüngere betrifft

Manche Patienten mit Frontotemporaler Demenz fallen durch aggressives Verhalten auf.

Thema der Woche: Stress lass nach!

Wie man bei zu viel Druck im Alltag gegensteuern kann.

Innere Uhr: Frauen schlafen anders

Der veränderte Rhythmus könnte zu mehr Schlafstörungen führen.

Der beste Weg aus der Alkoholsucht

Forscher verglichen kontrolliertes Trinken mit totaler Abstinenz.

Pflanzenkost senkt Entzündungszeichen

Folge: Ein geringeres Risiko für Krankheiten wie Herzinfarkt und Diabetes.

Darmflora weist auf Asthma-Risiko

Allergien treten häufiger auf, wenn die Bakteriengemeinschaft verändert ist.

Spätsommer: Nach wie vor stechen Mücken

Auch an Spätsommerabenden sind die Plagegeister noch unterwegs.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen