Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Apothekennotdienst über Ostern finden

Aktuelles

Osterhase (Stoffpuppe) schaut über eine Holzbrüstung (unterer Bildrand) ins Bild, im Hintergrund ein kräftig pinkfarbener Tulpenstrauß

Schöne Feiertage wünscht aponet.de: Über die Osterfeiertage haben wieder viele Apotheken bundesweit Notdienst.
© ChristArt - Fotolia

Mi. 16. April 2014

Apotheken: über Ostern schnell einen Notdienst finden

Wer über die Oster-Feiertage ein dringendes Arzneimittel benötigt, kommt mit dem Apothekenfinder hier auf aponet.de schnell und einfach an die nächstgelegene Notdienstapotheke. Zudem besteht die Möglichkeit, die Informationen über die Rufnummer 22 8 33 unterwegs abzufragen.

Anzeige

Am bevorstehenden langen Wochenende mit Karfreitag und den Osterfeiertagen leisten wieder viele Apotheken bundesweit Notdienst. Mit der komfortablen Notdienstsuche auf aponet.de sehen Sie auf einen Blick, welche Apotheken das in Ihrer Nähe sind. Einfach Postleitzahl oder Ortsnamen in das Suchfeld eingeben. So kommen Sie schnell und unkompliziert außerhalb der normalen Öffnungszeiten an Arzneimittel.

Mit der Mobilnummer 22 8 33 ist die nächste dienstbereite Apotheke nur einen Anruf entfernt (69 Cent pro Minute). Die kostenlose Festnetznummer 0800 00 22 8 33 ermöglicht die bequeme Suche von zuhause aus. Darauf macht die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände aufmerksam.

Für die Nutzer von Smartphones und Tablets bietet die ABDA den Apothekenfinder auch als App an (Google Play 79 Cent; iTunes AppStore 89 Cent, Windows 8 Market 1,49 Euro). Viele lokale und regionale Tageszeitungen berichten im Lokal-, Service- oder Ratgeberteil ebenfalls über den Apothekennotdienst im jeweiligen Ort. Zudem hängt in jedem Apothekenschaufenster eine Liste der nächstgelegenen dienstbereiten Apotheken mit deren Kontaktdaten aus.

RF/ABDA

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Ihr Apotheker informiert

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Das hilft gegen Halsschmerzen

Einige Heilpflanzen und Hausmittel lindern Schmerzen und Kratzen im Hals.

Alkohol sorgt für Vorhofflimmern

Jeder Drink erhöht das Risiko für Herzrhythmusstörungen spürbar.

Krätze: Checkliste für Sofortmaßnahmen

Hautärzte haben die wichtigsten Verhaltensregeln kurz und verständlich zusammengefasst.

Thema der Woche: Weihnachtsbäckerei

Mit diesen 6 Tipps gelingt das Backen und Kochen ohne Unfälle und Blessuren.

Wann ein Haustier glücklich macht

Ob Hund, Katze oder Pferd: Haustiere tragen zum Wohlbefinden bei - unter gewissen Voraussetzungen.

Erhöht Weißwein das Hautkrebs-Risiko?

Drei große Studien weisen auf diesen Zusammenhang hin.

Die richtige Pflege für gesunde Haare

Für jeden Haartyp gibt es unterschiedliche Empfehlungen.

3 Risikofaktoren für Herzschwäche

Wer diese vermeidet, senkt die Gefahr für spätere Herzleiden um 85 Prozent.

Blutdrucksenker nicht einfach absetzen

Werden sie nicht regelmäßig wie verordnet genommen, schadet das der Gesundheit des Patienten.

Thema der Woche: Schmerz und Psyche

Neben körperlichen Auslösern gibt es auch andere Gründe für Schmerz.

Tropenpflanze enthält Wirkstoff gegen Ebola

Eine Substanz aus dem Baum Aglaia foveolata wirkt gegen die tödliche Infektion.

Macht Passivrauchen Kinder aggressiv?

Eine kanadische Studie zeigt, dass der Rauch das Verhalten verändert.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen