Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Einkauf bei Hitze: 5 Tipps gegen Keime

Aktuelles

Bakterien können sich bei sommerlichen Temperaturen rasend schnell vermehren.

Eigentlich muss sich in Deutschland niemand Sorgen um die Lebensmittelqualität machen. Handel und Gastronomie gewährleisten flächendeckend eine intakte Kühlkette von leicht verderblichen Produkten. Problematisch wird es, wenn die Ware den Laden verlässt.
© Robert Kneschke - Fotolia.com

Mo. 29. August 2016

Einkauf bei Hitze: 5 Tipps gegen Keime im Essen

Tiefkühlware in einer Kühltasche nach Hause tragen – das macht nur einer von vier Deutschen. Dies ergab eine Umfrage von SGS Institut Fresenius unter 500 bundesdeutschen Verbrauchern. Doch gerade im Sommer kann eine unterbrochene Kühlkette zum Gesundheitsrisiko werden.

Anzeige

Mikroorganismen wie Salmonellen und Campylobacter vermehren sich bei hohen Temperaturen extrem schnell. Zum Teil verdoppelt sich ihre Zahl alle zwanzig Minuten. "Eine Packung Hackfleisch, die beim Kauf 100 E.coli-Keime hatte, enthält nach zwei Stunden im heißen Kofferraum schon mehr als 6000 dieser Bakterien. Nach drei Stunden sind es über 50.000", warnt Dr. Lars Lobbedey, Lebensmittelexperte bei dem Institut. Insbesondere bei großer Hitze ist es besser, die Einkäufe nur in einer Thermotasche oder zusammen mit Kühlakkus zu transportieren. Das verhindert, dass sich die Lebensmittel schnell erwärmen. Zudem empfiehlt Lobbedey, die Einkäufe so schnell wie möglich nach Hause zu bringen. Doch insbesondere Männer und junge Menschen vernachlässigen diesen Rat häufiger, wie die vorliegende Umfrage belegt.

Fünf einfache Tipps helfen, die Einkäufe bei Hitze unbeschadet zu transportieren und so das Gesundheitsrisiko durch Keime klein zu halten:

  1. Gehen Sie erst als letzte Station vor der Rückkehr nach Hause zum Einkaufen.
  2. Legen Sie dabei Kühl- oder Tiefkühlwaren als letztes in den Einkaufswagen und transportieren Sie sie später in einer Isoliertasche.
  3. Legen Sie die Einkäufe lieber auf den Rücksitz als in den Kofferraum, denn dort wird das Auto nach dem Parken schneller wieder kühl.
  4. Räumen Sie zu Hause alles schnell in den Kühlschrank bzw. ins Eisfach.
  5. Bei sehr hohen Temperaturen kann es sinnvoll sein, den Kühlschrank auf eine stärkere Stufe einzustellen als normalerweise nötig.

RF

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen