Nachrichtenarchiv Oktober 2012

Hier finden Sie alle aponet.de-Nachrichten des Monats Oktober 2012.

Forschung

Arteriosklerose: Jeder Burger zählt

Jede einzelne Fast-Food-Mahlzeit schädigt messbar die Arterien.

Grippeimpfung schützt auch das Herz

Durch die Impfung sinkt das Risiko für lebensbedrohliche Herzerkrankungen.

Rauchstopp: 10 Jahre länger leben

Das belegt eine Studie, an der 1,3 Millionen Frauen teilnahmen.

Traumafolgen lange nach dem Mauerfall

Jeder Dritte ehemalige politische Häftling der DDR leidet auch heute noch darunter.

Schlaganfall: Ursache nicht immer bekannt

Bei bis zu 30 Prozent aller Schlaganfall-Patienten können Ärzte keine Ursache des Vorfalls ermitteln.

Akupunktur hilft bei trockenem Mund

Akupunktur kann die Symptome von Mundtrockenheit nach einer Strahlentherapie lindern.

Führt Verstopfung zu Darmkrebs?

Bei anhaltender Verstopfung erhöht sich das Risiko für Darmkrebs fast um das Doppelte.

Checkliste macht Operationen sicherer

Kommt eine Sicherheits-Checkliste zum Einsatz, reduziert das die Risiken des Eingriffs.

Grippeimpfung beugt Co-Infektionen vor

Grippeschutz kann Kinder vor schweren Zweitinfektionen mit Viren oder Bakterien bewahren.

Krebsmedikament aus Brokkoli

Mit dem Wirkstoff könnte eine bestimmte Form von aggressivem Brustkrebs bekämpft werden.

Schmerz-Pflaster für verbrannte Zungen

Forscher entwickeln ein spezielles Pflaster, das die Schmerzen im Mund lindern soll.

Fettzellen brauchen ausreichend Schlaf

"Müde Fettzellen" reagieren schlechter auf Insulin - mit Folgen für die Gesundheit.

Stiller Killer Bluthochdruck

Bluthochdruck ist Risikofaktor Nummer eins für Herz- oder Nierenleiden und Schlaganfall.

Gelbwurzel hemmt Metastasen

Das gelbe Gewürz könnte zukünftig eine Rolle in der Krebstherapie spielen.

Schlaganfall schlägt immer früher zu

Eine Studie zeigt, dass Schlaganfälle in jüngeren Lebensjahren auftreten.

Kaffee hilft nach einer Darm-OP

Der Darm nimmt dank Kaffee schneller wieder seine normale Funktion auf.

Ihr Apotheker informiert

Durchhaltestrategie zu Anfang der Diät

Wer erst die Durchhaltestrategie trainiert, kann den Jojo-Effekt eindämmen.

Therapie in den Wechseljahren

Die Hormonersatztherapie scheint weniger Risiken zu haben als angenommen.

Arzneipflanze des Jahres 2013

Würzburger Expertengremium wählt Große Kapuzinerkresse zur Arzneipflanze des Jahres 2013.

Zeitumstellung stört Frauen mehr

Eine Umfrage zeigt, wie die Deutschen mit der Zeitumstellung umgehen.

Wechselwirkungen pflanzlicher Arzneien

Freiverkäufliche Präparate können die Wirkung verschriebener Medikamente beeinflussen.

Gestresste Eltern haben dicke Kinder

Der Stress der Eltern wirkt sich auf das Ernährungsverhalten der Kinder aus.

ASS: Schmerzmittel gut fürs Gehirn

Acetylsalicylsäure (ASS) könnte Demenz aufhalten, sagen schwedische Forscher.

Flavonoide schützen vor Prostata-Krebs

Männer, die viel Obst und Gemüse essen, haben ein geringeres Prostata-Krebs-Risiko.

Gericht verbietet Selbstbedienung

Demnach gibt es rezeptfreie, apothekenpflichtige Medikamente weiterhin nur mit Beratung.

Studie von Ärzten und Apothekern

Die weltweit einzigartige Studie soll die Therapie von Herzschwäche-Patienten verbessern.

Neu auf aponet: Herzschwäche-Special

aponet.de informiert umfassend über die Krankheit, wie man sie erkennt und wie sie behandelt wird.

Was tun, wenn Kinder einnässen

Aponet.de gibt Tipps zur Behandlung von Bettnässen bei Kindern ab fünf Jahren.

Telefonaktion zum Thema Narkose

Stellen Sie erfahrenen Experten Ihre Fragen rund um das Thema Narkose.

Gene beeinflussen Medikamentenwirkung

Analyse des Erbguts kann klären, welches Medikament bei welchem Patienten gut wirkt.

Diabetiker: Täglich die Füße checken

Regelmäßige Fußpflege hilft, ein diabetisches Fußsyndrom zu vermeiden.

5 Tipps, wie man Tabletten einnimmt

Apotheker erklären, was bei der Medikamenteneinnahme zu beachten ist.

Gesellschaft und Politik

7 Tipps für ein sicheres Halloween

Leitfaden für Eltern von kleinen Halloween-Fans.

Neuregelung zur Organspende

Am 1. November 2012 tritt die Neuregelung des Transplantationsgesetzes in Kraft.

"Pille danach" auch ohne Rezept?

Arzneimittelkommission der Apotheker befürwortet Entlassung aus der Verschreibungspflicht.

Versorgung mit Grippe-Impfstoffen

Apotheker bemängeln, dass die Rabattverträge die sichere Versorgung gefährden.

Vertriebs-Stopp für Grippe-Impfstoffe

Italien, die Schweiz und Deutschland haben den Verkauf mehrerer Impfstoff-Chargen der Firma Novartis gestoppt.

Handhygiene - nicht nur im Krankenhaus

Um sich vor Erkältungsviren zu schützen, reichen bereits einige einfache Regeln zur Handhygiene.

14.000 Unterschriften für Apotheker in NRW

Unterzeichner fordern eine gerechte Honorierung der Apothekenleistungen.

Hygienetipps für den Krankenhausbesuch

Eingeschleppte Keime können den Patienten in Krankenhäusern schaden.

Sylvia Kristel an Krebs gestorben

Zuvor hatte sie einen Schlaganfall erlitten. Besteht ein Zusammenhang zwischen den beiden Leiden?

Casting-Model nach Grippe gestorben

aponet.de erklärt, wie es dazu kommen kann und wie man vorbeugt.

Aktiv gegen den Krebs

Schon mit kleinen Maßnahmen in Alltag kann man Krebserkrankungen vorbeugen.

PZ-Innovationspreis für Krebsmedikament

Die Pharmazeutische Zeitung (PZ) hat auch dieses Jahr wieder einen Arzneistoff ausgezeichnet.

Beschluss des Apothekertags 2012

Hauptversammlung des Deutschen Apothekertags fordert: Keine Ausschreibungen bei Impfstoffen mehr!

Risiko für das Apothekenwesen

Wolf warnt vor den "Nebenwirkungen" jahrelanger Unterfinanzierung des Apothekensystems.

Bahr: Apotheke muss bleiben, wie sie ist

Gesundheitsminister spricht sich für die individuelle Vor-Ort-Apotheke aus.

Lieferengpass bei Grippeimpfstoffen

Fritz Becker, Vorsitzender des Deutschen Apothekerverbandes nennt die Gründe.

Kurioses

Schizophrenie an den Augen erkennen

Patienten mit Schizophrenie bewegen die Augen in charakteristischer Weise.

Rauchen schadet Kindern - und Enkeln

Zigarettenrauch steigert das Asthmarisiko über mehrere Generationen hinweg.

Gewichte schätzen: eine Frage des Alters

Ältere Menschen schätzen Gewichtsverhältnisse meist als viel zu hoch ein.

Milch und Käse schädigen Spermien

Männer, die viele Milchprodukte verzehren, sind weniger fruchtbar.

Einmal im Monat wird Mr. Sexy interessant

Hormonbedingt zweifeln viele Frauen einmal monatlich, ob sie den richtigen Partner gewählt haben.

Kann unser Körper die Zukunft erahnen?

Wissenschaftler vermuten, dass es so etwas wie Vorahnung tatsächlich zu geben scheint.

Müde Sportler verletzen sich eher

Bei Schlafmangel leiden die geistigen und körperlichen Fähigkeiten.

Die positive Kraft des Händeschüttelns

Der Handschlag hat handfeste psychologische Vorteile im sozialen Miteinander.

Spätes "erstes Mal" führt zu besserer Ehe

Wer mit dem "ersten Mal" länger wartet, ist als Erwachsener glücklicher in der Ehe.

Sind Kreative häufiger psychisch krank?

Schwedische Forscher haben es untersucht - mit erstaunlichem Ergebnis.

Mütter reagieren anders auf Drogen

Bei Müttern werden die Lustzentren im Gehirn schwächer stimuliert als bei Kinderlosen.

Regen macht Lust aufs Telefonieren

Schlechtes Wetter lässt uns häufiger mit lieben Menschen telefonieren.

Testosteron macht ehrlicher

Unbekannte Eigenschaft des männlichen Geschlechtshormons entdeckt.

Mücken tricksen Moskitonetze aus

Eine neue Art Malariamücken sticht, bevor sich die Menschen ins Bett legen.

Bitter-Geschmack schützt vor Sinusitis

Wer bestimmte Bitterstoffe schmeckt, kann Erkältungserreger besser abwehren.

Fremdsprache lässt Gehirn wachsen

Je besser man die Sprache spricht, desto größer werden bestimmte Hirnbereiche.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen