Sie sind in: Startseite Nachrichtenarchiv 2012 September

Nachrichtenarchiv September 2012

Hier finden Sie alle aponet.de-Nachrichten des Monats September 2012.

Forschung

Neuer Test zur Krebsfrüherkennung

Der Test kann Lungen- und Brustkrebs schon im Anfangsstadium aufspüren.

Schnarchen schadet dem Baby

Schnarchen in der Schwangerschaft kann ein Zeichen für schädlichen Bluthochdruck sein.

Augen-Eiweiße wehren Bakterien ab

Eiweißstoffe aus der Hornhaut des Auges bieten Krankheitserregern Paroli.

Akne: Mit Viren gegen Pickel

Neuer Behandlungsansatz gegen Akne-auslösende Bakterien gefunden.

Deutsche putzen ihre Zähne falsch

Mehr als die Hälfte der deutschen Bevölkerung putzt mit der falschen Technik.

Eiweiß hilft Spermien auf die Sprünge

Der Eiweißstoff ist nötig, damit die Spermien die Eizellen "aktivieren" können.

Neue Tablette gegen Multiple Sklerose

Körpereigene Substanz verringert die Zahl der Schübe bei MS.

Blutdruck OK dank Joghurt

Wer regelmäßig Joghurt isst, kann das Risiko für Bluthochdruck senken.

Wetterextreme belasten das Herz

Ob klirrende Kälte oder Hitzewelle, extreme Temperaturen sind schlecht fürs Herz.

Keine Gefahr durch Handy-Nutzung

Die schwachen elektromagnetischen Felder scheinen die Gesundheit nicht zu gefährden.

Dauergebrauch von Abführmitteln sinnvoll

Bei chronischer Verstopfung kann eine maßvolle Dauermedikation sinnvoll sein.

Statine schwächen Krebszellen

Medikamente, die Cholesterinwerte senken, machen Krebszellen anfälliger für die Behandlung.

Darmbakterien fördern Übergewicht

Mit ihrer Hilfe werden Fette besser aus dem Essen aufgenommen.

Krebs: Fasten kann Therapie unterstützen

Kontrolliertes Fasten könnte bei der Therapie spezieller Hirntumore helfen.

Akupunktur lindert chronische Schmerzen

Eine Analyse mehrerer Studien zeigt Vorteile für die fernöstliche Behandlungsmethode.

Hoher Blutdruck in der Schwangerschaft

Forscher haben die Ursache für diese gefährliche Komplikation herausgefunden.

Ihr Apotheker informiert

Was tun, wenn Kinder übermäßig schwitzen

Mit diesen Maßnahmen lassen sich Schweißausbrüche vermeiden.

Kirschen essen verringert Gichtanfälle

Kirschen könnten damit eine Option sein, die Therapie von Gicht zu unterstützen.

Gefahren beim Trampolinspringen

Kleine Kinder haben ein höheres Verletzungsrisiko beim Turnen auf dem Trampolin.

Kinder: Morbus Crohn durch Antibiotika?

Forscher sehen einen Zusammenhang zwischen Antibiotika-Gaben im Kindesalter und chronischen Darmerkrankungen.

Nicht jeder Fisch ist gesund fürs Herz

Quecksilberbelastung schmälert den gesunden Effekt der Omega-3-Fettsäuren.

Wie Ballaststoffe der Gesundheit nutzen

Sie verbessern die Verdauung und verringern das Risiko für bestimmte Erkrankungen.

Nierensteine häufiger als früher

Wissenschaftler sagen, die Zahl habe sich innerhalb einer Generation verdoppelt.

Abnehmen durch Schlafen

Beim Abnehmen spielt auch ausreichender Schlaf eine wichtige Rolle.

So lange sind Medikamente haltbar

Bei Arzneimitteln ist das Verfalldatum nicht nur ein grober Richtwert.

Tabak: Zusatzstoffe erhöhen Suchtgefahr

Die Zusatzstoffe machen das Rauchen leichter und verstärken so das Gesundheitsrisiko.

Herzinfarkt durch Arbeitsstress

Gestresste Arbeitnehmer haben ein 23 Prozent höheres Herzinfarkt-Risiko.

Käse mit Schimmel: gefährlich oder lecker?

Handelt es sich um Penicillum roqueforti, ist er ungefährlich und sogar erwünscht.

Stürze im Alter vermeiden

Mit ein paar einfachen Maßnahmen bewegen sich Senioren zu Hause sicherer.

Kontaktlinsen richtig pflegen

Sind die Kontaktlinsen sauber, bleibt das Auge gesund. Hier die besten Tipps.

Blutzucker-Messchip: Kein Piks nötig

Nur 0,7 mal 10 mm ist das System groß und wird am Körper getragen.

Zahnspange richtig pflegen

Nützliche Tipps zum Reinigen herausnehmbarer und festsitzender Spangen.

Gesellschaft und Politik

Kassen geben weniger für Medikamente aus

Die Arzneimittelausgaben der Krankenkassen sind im vergangenen Jahr gesunken.

Nachfolger dringend gesucht

Viele Apotheker haben Probleme, einen Nachfolger für ihr Geschäft zu finden.

Ernährungstipps für Schichtarbeiter

Was kann man essen kann, wenn man im Nachtdienst fit bleiben muss.

Cola in NY nur noch in kleinen Bechern

So will die Stadt das Gewichtsproblem ihrer Bevölkerung in den Griff bekommen.

Bundesrat stärkt Verbraucherrecht

In Zukunft gelten einheitliche Preise für rezeptpflichtige Medikamente.

Notdienstpauschale schnell einführen

Apotheker fordern, die angekündigte Notdienstpauschale möglichst bald einzuführen.

Wenig Freude über Honorarerhöhung

Im Interview erklärt Apothekerpräsident Wolf, warum er die 25 Cent mehr nicht als Erfolg sieht.

BfArM bewertet Paracetamol als sicher

In den letzten Monaten war über eine Verschreibungspflicht diskutiert worden.

Medikamente sind Waren besonderer Art

Apotheker dürfen einmal ausgegebene Arzneimittel nicht wieder zurücknehmen.

USA: Warnung vor Hantavirus-Infektion

Seuchenschutzbehörde dehnt Warnung auf alle Besucher des Yosemite-Nationalparks aus.

Apotheken: 7 Tage pro Woche im Dienst

Rund um die Uhr versorgen Apotheken die Bevölkerung mit Arzneimitteln.

Apotheken-Warnstreik am 12. September

In Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und im Saarland stehen landesweite Warnstreiks bevor.

Studie zur Raucherentwöhnung

Deutschlandweite Studie sucht Teilnehmer, die das Rauchen aufgeben möchten.

Studie: Deutsche halten sich für gesund

Die meisten bewerten ihren Gesundheitszustand als "sehr gut" oder "gut".

Früherkennung von Brustkrebs

Aktueller Bericht bescheinigt Mammografie-Screening-Programm hohe Qualität.

Apotheker-Warnstreiks in BaWü

Heute Vormittag haben in einzelnen Regionen Warnstreiks begonnen.

Kurioses

Machen soziale Netzwerke dick?

Nutzer von Facebook und Co. scheinen sich zumindest weniger zu bewegen.

Sex: Langer Penis doch besser

Männer mit langem Penis bescheren ihrer Partnerin eher einen Höhepunkt.

Was hilft bei Schluckauf?

Lesen Sie hier die besten Tipps gegen den Hicks.

Was Nylonproduktion mit Krebs zu tun hat

Krebszellen liefern ein Molekül, mit dem sich Nylon günstiger und ökologischer herstellen ließe als bisher.

"Ig-Nobel-Preis" 2012 für absurde Forschung

Auszeichnung für Wissenschaftler, die Hirnaktivität bei totem Lachs messen.

Woher kommt die Lust auf Süßes?

Forscher sind der Schokoladen-Versuchung auf der Spur.

Macht ein schlechter Geschmackssinn dick?

Normalgewichtige Kinder und Jugendliche scheinen einen besseren Geschmackssinn zu haben.

Noch ein (kleiner) Unterschied

Männer und Frauen nehmen Objekte verschieden wahr.

Neu: Für Allergiker geeignete Geranien

Die neugezüchtete Sorte trägt keine Pollen mehr.

"Röntgen-Augen Möhre" schmeckt besser

Lustige Namen machen Gemüse für Kinder attraktiver.

Etiketten-Leserinnen sind schlanker

Wer sich den auf Lebensmitteln angegebenen Informationen widmet, bleibt schlanker.

Sexuelle Erregung vertreibt Ekel

Warum Schweiß, Sperma und Körpergerüche nicht die Lust am Sex verderben.

Gesünder durch einfühlsame Ärzte

"Chemie" zwischen Arzt und Patient entscheidend für den Behandlungserfolg.

Parkinson an der Stimme erkennen

Neue Software erkennt charakteristische Veränderungen der Stimme.

Pilz lässt Geige wie Stradivari klingen

Der Pilz zersetzt das Holz so, dass es zum idealen Geigen-Klangkörper wird.

Lungenkrebs: Therapievorteil Ehe

Verheiratete Patienten überleben länger.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen