Nachrichtenarchiv August 2013

Hier finden Sie alle aponet.de-Nachrichten des Monats August 2013.

Forschung

Blasenprobleme in den Wechseljahren

Ein Viertel aller Frauen leidet nach der Menopause an einer schwachen Blase.

Hat die Frau Erfolg, leidet der Mann

Frauen haben hingegen kein Problem mit einem erfolgreichen Partner.

Migräne verändert Gehirnstrukturen

Besonders deutlich zeigt sich das bei Migräne, die mit einer Aura einhergeht.

Milchprodukte schützen vor Diabetes

Schon ein Becher Joghurt pro Tag trägt dazu bei.

Krankenhaus-Flucht zahlt sich nicht aus

Wer sich gegen den Rat der Ärzte vorzeitig selbst entlässt, ist oft bald wieder zurück.

Keine Angst vor Spinnenbissen

Die Symptome, die solche Bisse auslösen, ähneln oft denen von Insektenstichen.

Schlaganfall: Schnelligkeit zählt

Eine Behandlung in den ersten 90 Minuten senkt die Gefahr für bleibende Schäden.

Einlagen nützen bei Knie-Arthrose wenig

Wenn sie helfen, scheint das auf einen Placebo-Effekt zurückzuführen zu sein.

Wer freiwillig teilt, ist später großzügiger

Kinder, von denen hingegen erwartet wird, dass sie teilen, geben ihr Spielzeug weniger gern ab.

Warum fettes Essen so unwiderstehlich ist

Fett aktiviert das Belohnungssystem in unserem Gehirn. Doch wehe es mangelt an OEA.

Insulinpumpen sind Spritzen überlegen

Mit Insulinpumpen können junge Typ-1-Diabetiker ihren Blutzuckerspiegel besser kontrollieren.

Wassermelone schützt vor Muskelkater

Verantwortlich dafür ist vermutlich die im Saft enthaltene Aminosäure L-Citrullin.

Sport sorgt nicht sofort für guten Schlaf

Der positive Effekt zeigt sich bei Menschen mit Schlafstörungen erst nach 4 Monaten.

Risiko-Rechner für Venenthrombosen

Die Behandlung mit Gerinnungshemmern kann somit unter Umständen verkürzt werden.

Kinder: Auf Bauchweh folgt oft Angst

Fast ein Drittel der Schulkinder mit ungeklärten Bauchschmerzen leidet später unter einer Angststörung.

Zusätzliches Vitamin D senkt Blutdruck nicht

Eine schottische Studie dämpft die Hoffnung auf einen herzschützenden Effekt von Vitamin D.

Neuer Test: Asthma-Risiko bei Kindern

Ärzte können so abschätzen, ob Kleinkinder fünf Jahre später Asthma haben werden.

Leichter Sport kann Sehnen schützen

Sport kann zwar Sehnenprobleme auslösen, moderate Bewegung schützt aber genau davor.

Neuer Arzneistoff bremst Typ-1-Diabetes

US-Forscher haben das Mittel bei frisch diagnostizierten Diabetikern erfolgreich getestet.

Kakao ist gut fürs Hirn

Forscher haben einen leckeren Weg gefunden, wie ältere Menschen geistig fit bleiben können.

Schwangerschaftsdauer variabler als gedacht

Die Zeitspanne könne um bis zu fünf Wochen schwanken, berichten US-Forscher.

Brustkrebs durch Blutdruckmittel?

Calciumkanalblocker erhöhen offenbar das Brustkrebsrisiko.

Schwangerschaft: Risikofaktor Asthma

Asthma während der Schwangerschaft erhöht für das Kind langfristig das Risiko für verschiedene Krankheiten.

Mit Ultraschall gegen Venengeschwüre

US-Forscher haben eine günstige und praktische Ultraschallmethode entwickelt und erfolgreich getestet.

Ihr Apotheker informiert

Warum Ex-Raucher zunehmen

Schweizer Forscher erklären dies über eine veränderte Darmflora nach dem Rauchstopp.

Winterdepressionen seltener als gedacht

Der Einfluss der Jahreszeiten auf die Entstehung von Depressionen wird überschätzt.

Mit Brokkoli gegen Arthrose

Ein Inhaltsstoff des Gemüses hält Entzündungsvorgänge in Schach.

Nahrungsmittel, die Cholesterin senken

Mit einer bewussten Ernährung lassen sich die Blutfettwerte verbessern.

7 Punkte beugen Nierensteinen vor

Die wichtigsten Ernährungstipps, um ein schmerzhaftes Steinleiden zu verhindern.

Gesünder dank Ehrenamt

Ehrenamtliche Tätigkeiten könnten zu einem längeren Leben beitragen, zeigt eine britische Studie.

Gute Mundhygiene beugt Krebs vor

Kleine Verletzungen der Mundschleimhaut können Krebs verursachenden Viren als Eintrittspforte dienen.

Obst und Gemüse für einen schönen Teint

Tomaten, Mohrrüben und Aprikosen sorgen für eine gesunde Hautfarbe.

5 Tipps für mehr Sicherheit im Bad

So können Senioren die Sturzgefahr im Badezimmer verringern.

Zu Fuß zur Schule gehen gut fürs Gehirn

Mädchen, die ihren Schulweg zu Fuß zurücklegen, fällt offenbar das Lernen leichter.

Den Sommer genießen und schlank bleiben

Auf typische Leckereien muss nicht verzichten, wer diese Sommer-Ernährungs-Tipps beherzigt.

Neue Apotheken Illustrierte vom 15.8.

Titelthema: Dieter Hallervorden – er joggt noch mit 77.

Die 9 Risikofaktoren für frühe Demenz

Durch frühzeitiges Erkennen der Faktoren lässt sich die Krankheit eventuell mildern, so die Hoffnung.

Keime auf Melonen: So schützen Sie sich

Das Bundesinstitut für Risikobewertung erklärt, wie man Melonen richtig zubereitet und aufbewahrt.

Schwangerschaft bei Rheuma gut planen

Rheumatikerinnen müssen trotz eines höheren Risikos für eine Frühgeburt nicht auf Kinder verzichten.

Schmerzen: 7 Tipps für den Arztbesuch

So können sich Schmerzpatienten gut auf den Termin beim Arzt vorbereiten.

Gesellschaft und Politik

Organspendeausweis auch in Apotheken

Ab September 2013 können Interessierte die Ausweise nun auch in Apotheken erhalten.

Seltene Krankheiten: Aktionsplan vorgestellt

Menschen mit einer seltenen Erkrankung sollen zukünftig bessere und schnellere Hilfe bekommen.

Gesundheitspolitik ins Fernsehduell

Die Kanzlerkandidaten sollen im TV auch über die Gesundheitsversorgung diskutieren, fordert Apotheker-Präsident Schmidt.

STIKO empfiehlt Rotavirus-Impfung

Rotaviren sind die häufigste Ursache für schwere Durchfälle bei Kindern unter 5 Jahren.

Notfall-App für Vergiftungsunfall

Kostenlose Smartphone-Applikation sagt, was im Notfall zu tun ist.

Überstunden machen Söhne aggressiv

Wenn Väter extrem lang arbeiten, beeinflusst das das Verhalten der Söhne.

Viele gehen trotz Seelenleiden arbeiten

Aus Angst vor Nachteilen im Job verheimlichen betroffene Arbeitnehmer ihre Probleme.

Apotheker vertrauen Rechenzentren

Die ABDA reagiert auf den Bericht "Pillendreher als Datendealer" im SPIEGEL 34/2013.

Vorsicht vor Tripper & Co bei Urlaubsaffären

Um sich vor sexuell übertragbaren Erkrankungen zu schützen, raten Experten, Kondome zu nutzen.

Patienten können Apothekern vertrauen

Apotheker versichern nach "stern"-Bericht: In Apotheken wird gut und sachgerecht beraten.

Mehr Krankmeldungen durch langen Winter

38,7 Prozent der Berufstätigen ließen sich im ersten Halbjahr 2013 mindestens einmal krankschreiben.

Gesundheitsversorgung: sparen ist wichtiger

Die Deutschen denken, dass der Politik Kostenersparnis wichtiger ist als eine bestmögliche Gesundheitsversorgung.

Kindergärtner helfen mehr beim Haushalt

Die Berufswahl scheint zu beeinflussen, wie sehr sich Männer und Frauen im Haushalt engagieren.

Biertrinker leben gefährlicher

Junge Biertrinker trinken risikoreicher und konsumieren häufiger Cannabis oder andere illegale Suchtmittel.

Apotheker stellen rund 13.000 Fragen

Im Rahmen der Initiative "Gesundheit wählen" werden die Bundestagskandidaten in den Wahlkreisen befragt.

Schönheits-OP macht 3 Jahre jünger

Attraktiver lässt sie einen aber nicht erscheinen.

Kurioses

Ehepartner: Die Stimme hör ich wohl…

... doch es gelingt gut, diese zu ignorieren.

Fernsteuerung per Gedanken

Forscher machen eine Art der Gedankenübertragung möglich.

Herzklopfen hilft beim Verhandeln

Für manch einen wirkt Aufregung wie ein Aufputschmittel bei schwierigen Gesprächen.

Job killt Erholung im Urlaub

Gerade jüngeren Arbeitnehmern vermiest die Arbeit die "schönste Zeit des Jahres".

Nur Schönes kommt zum Recycling

Eine zerbeulte Konservendose oder ein zerknülltes Papier landen dagegen eher im allgemeinen Restmüll.

Fans von Sieger-Teams essen gesünder

Hat ihre Mannschaft hingegen verloren, greifen die Fans eher zu Chips und Co.

Selbstmordrisiko zeigt sich im Blut

Die Erhöhung bestimmter Blutwerte hängt mit häufigen Selbstmordgedanken zusammen.

Singen hilft beim Sprachenlernen

Klappt sogar mit Ungarisch, wie Forscher berichten.

Demenz-Frühtest: Prominente erkennen

Wer berühmte Persönlichkeiten nicht mehr erkennt, leidet möglicherweise an Demenz.

Facebook macht unglücklich

Je häufiger Facebook genutzt wird, desto schlechter fühlen sich die Menschen.

Wie Autismus das Gehirn verändert

Weibliche Gehirne werden durch die Krankheit offenbar "männlicher".

Muskeln im Alter: Klasse statt Masse

Mit zunehmendem Alter sind Schönheitsideale wie ein Sixpack oder ein großer Bizeps zweitrangig.

Halbgeschwister als Gesundheitsrisiko

Jugendliche mit Halbgeschwistern von einem anderen Vater greifen eher zu Drogen.

Mehr Mitgefühl für Welpen und Kinder

Erwachsenen Menschen wird weniger Mitgefühl entgegengebracht.

Feilschen: Krumme Gebote von Vorteil

Wer ein Auto im Wert von 15.000 Euro verkaufen möchte, sollte es besser für 14.875 Euro inserieren.

Gähnen steckt an – auch Hunde

Dabei macht es einen Unterschied, ob Bello seinen Besitzer oder einen Fremden gähnen sieht.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen