Nachrichtenarchiv Juni 2014

Hier finden Sie alle aponet.de-Nachrichten des Monats Juni 2014.

Forschung

230 Duftstoffe reichen dem Geschmackssinn

Das Gehirn braucht nur wenige Informationen, um einen Geschmack zusammenzusetzen.

Schlaganfall oft nach Vorhofflimmern

Bislang unterschätzt: Ein Schlaganfall kann oft auch nach Herzrhythmusstörungen auftreten.

Empathie: Nur 2 von 10 fühlen mit

Nur einem Fünftel aller Menschen fällt es leicht, die Gefühle anderer zu erahnen.

Bewegung senkt den Knochenfettanteil

Dies könnte für die Knochengesundheit von Bedeutung sein, glauben Forscher.

Schilddrüse wirkt wie Alkohol am Steuer

Eine Unterfunktion des Organs kann Autofahrern Probleme bereiten.

Geistige Aktivität schützt vor Demenz

Wer sein Leben lang geistig rege bleibt, könnte den geistigen Abbau im Alter verzögern.

Zahnpflegetipps für Zahnspangenträger

So läuft das Zähneputzen trotz Zahnspange gründlich ab.

5 häufige Irrtümer bei Knieschmerzen

Werden Knieprobleme falsch eingeschätzt, kann das langfristig zu Schäden führen.

Stress beeinträchtigt das Gedächtnis

Das Kurzzeitgedächtnis leidet im Alter offenbar unter einem zu hohen Pegel an Stresshormonen.

Häufiges Sitzen erhöht das Krebsrisiko

Wissenschaftler fanden diesen Zusammenhang für verschiedene Krebsarten.

Krebstherapie besser bei weniger Kilos

Bei Krebspatienten mit Normalgewicht schlägt die Behandlung besser an.

Natürliches Eiweiß legt Viren lahm

Das Protein macht bestimmte Viren für das Immunsystem besser sichtbar.

Krebs: Zweitmeinung verbessert Therapie

Sprechen sich die Ärzte ab, hat das Vorteile für den Patienten.

Männer-Problem: Sexualkopfschmerzen

Hauptsächlich Männer sind von Kopfschmerzen während oder nach dem Sex betroffen.

Rotes Fleisch steigert das Brustkrebsrisiko

Eine große Studie zeigt diesen Zusammenhang gerade für jüngere Frauen.

Zufriedene Paare harmonieren im Schlaf

Je wohler sich Frauen in ihrer Ehe fühlen, desto eher ähnelt ihr Schlaf-Wach-Rhythmus dem ihres Partners.

Ihr Apotheker informiert

Krebs der Eltern belastet Kinder

Starke Familienbande geben Kindern Halt, wenn ein Elternteil erkrankt.

Fan-Schminke vom Markt genommen

Alle 14 getesteten Produkte dürfen nicht mehr verkauft werden.

Rohkost ist kein Abnehmwunder

Obst und Gemüse sind gesund, machen aber nicht automatisch schlank.

Ballaststoffe beugen Divertikeln vor

Obst, Gemüse und Vollkornprodukte reduzieren das Risiko für Schleimhautausstülpungen der Darmwand.

Sinnvolles Impfschema bei Keuchhusten

Eine Auffrischimpfung für Jugendliche kann lang anhaltenden Schutz bieten.

Neues Gutachten zum Gesundheitssystem

Der Sachverständigenrat unterstützt u.a. ein Medikationsmanagement von Apotheken.

Bakterien verbinden Mensch und Handy

Smartphone-Touchscreens tragen die gleiche Bakterien-Gemeinschaft wie ihre Besitzer.

Treppen steigen ohne Stolperfallen

Tipps, wie Sie sich zu Hause und unterwegs sicher auf Stufen bewegen.

Tipps gegen häufige Nebenwirkungen

Was Patienten selbst tun können und wann ein Gang zum Arzt erforderlich ist.

Alkohol: Schon kleine Mengen trüben Sicht

Alkohol beeinträchtigt nicht nur die Reaktionsfähigkeit, sondern auch das Sehen.

Blutdruck nicht unbedingt unter 120

Für Menschen mit Bluthochdruck muss niedriger nicht immer auch besser bedeuten.

Künstlicher Pankreas ist Pumpe überlegen

Bei Typ-1-Diabetes sind künstliche Bauchspeicheldrüsen besser als Insulinpumpen.

Wie Erziehung Kinder vor Drogen schützt

Forscher haben verschiedene Erziehungsstile unter die Lupe genommen.

So erkennt man Bettwanzen-Befall

Fünf charakteristische Spuren verraten, ob Sie ungebetene Gäste im Bett haben.

Hülsenfrüchte werden oft unterschätzt

Sie enthalten u.a. viel Eisen, Zink, Selen, Magnesium, Mangan, Kupfer und Nickel.

Starke Menstruation führt zu Eisenverlust

Eine lang anhaltende Monatsblutung kann das Wohlbefinden beeinträchtigen.

Gesellschaft und Politik

Neue Zu- und Aufzahlungen ab 1.7.

Für viele rezeptpflichtige Arzneimittel werden ab dem 1. Juli 2014 neue Festbeträge wirksam.

Ramadan: Sprays und Inhalatoren erlaubt

Apotheker raten, im Fastenmonat nicht auf notwendige Arzneien zu verzichten.

Apotheker für Diabetes-Prävention

In zahlreichen Apotheken kann man das Diabetes-Risiko testen lassen.

Menschenbiss birgt Infektionsgefahr

Die Aktion von Uruguays Star Suarez bei der Fußball-WM sorgt für Diskussionen.

Keine Reisewarnung trotz 350 Ebola-Opfern

Die WHO zählt mittlerweile 350 Todesopfer der aktuellen Epidemie in Westafrika.

Westerwelle: So zeigt sich Leukämie im Blut

Die Zahl der weißen Blutkörperchen kann dem Arzt wertvolle Hinweise geben.

Auto im Sommer: Hitzefalle für Hunde

Schon nach kurzer Zeit in überhitzten Autos droht Tieren ein tödlicher Hitzeschlag.

Neue Apotheken Illustrierte vom 15.6.

Titelthema: So wird die Sonne zum Freund

In der Gruppe geht die Moral oft flöten

In einer Gruppe tun Menschen häufig Dinge, die sie normalerweise für falsch halten.

Vorsicht bei Fentanyl-Pflastern

Hersteller informieren über Vorsichtsmaßnahmen im Umgang mit Fentanyl-Pflastern.

Frank Schirrmacher verstorben

Der Mitherausgeber der FAZ hat gestern einen tödlichen Herzinfarkt erlitten.

Angehende Ärzte wissen wenig über Sex

Heutige Medizinstudenten sind fachlich nicht viel weiter als vor 40 Jahren.

Weniger Keime bei Chlorhühnchen

Experten sehen positive Effekte bei der keimtötenden Behandlung von Geflügelfleisch.

"4-H-Regel" für UV- und Hitzeschutz

Eine einfache Faustregel zeigt, wie man im Sommer eine heile Haut behält.

Tag der Organspende am 7. Juni 2014

Der Bundesgesundheitsminister fordert, sich mit dem Thema Organspende auseinanderzusetzen.

Tag der Apotheke: "Sicher is(s)t sicher"

Der 5. Juni 2014 steht ganz im Zeichen von Informationen über Wechselwirkungen.

Kurioses

Was Studenten in Vorlesungen machen

Viele surfen lieber im Internet als aufmerksam zu lauschen, wie Forscher beobachteten.

Insekten: wertvoll oder nur eklig?

Die eiweißreichen Krabbeltiere könnten die Nahrung der Zukunft sein.

Nicht jeder mag aufmunternde Worte

Hilft Freunden eine Aufmunterung nicht, empfehlen Forscher eine Umkehrstrategie.

Näherkommendes macht Angst

Selbst wenn es sich dabei um etwas ganz Harmloses handelt.

Welche Märchen Kinder ehrlich machen

Positive Geschichten fördern die Wahrheitsliebe von Kindern eher als negative.

UV-Strahlen: Macht Sonnenlicht süchtig?

Warum sich viele trotz der Gefahr für Hautkrebs exzessiv der Sonne aussetzen.

Mythos Mond: schlaflose Nächte?

Für ein eindeutiges Ergebnis wurden Schlafdaten von über 1.200 Teilnehmern ausgewertet.

Brokkoli-Sprossen vertreiben Luft-Gifte

Schon täglich eine halbe Tasse eines speziellen Brokkoli-Sprossen-Drinks scheint auszureichen.

Mädchen lacht ohne Unterlass

Ihre Ärzte sind ratlos, bis Neurologen genauer schauen.

Tiere: Väter der menschlichen Sprache

Melodien und pragmatische Inhalte sind direkt von verschiedenen Tierarten beeinflusst.

Cool-Sein zahlt sich nicht aus

"Coole" Teenies haben später mit mehr Problemen zu kämpfen als "un-coole".

Freier Wille: Der Zufall entscheidet mit

Das normale "Hintergrundrauschen" des Gehirns hat Einfluss auf Entscheidungen.

Formten Fausthiebe Männergesichter?

Im Verlauf der Evolution soll sich der Schädelknochen "schlagenden Argumenten" angepasst haben.

Geschmacksworte wecken mehr Gefühl

"Süß" statt "nett" – Bildhafte Worte, die mit Geschmack zu tun haben, sind eindrucksvoller.

Haustiere stören häufig den Schlaf

Hundemüde? Viele Haustiere bringen ihre Besitzer um den gesunden Schlaf.

Schöner Duft macht Frauen attraktiv

Mit einem schönen Geruch in der Nase, wirken Gesichter noch anziehender.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen