Nachrichtenarchiv Mai 2014

Hier finden Sie alle aponet.de-Nachrichten des Monats Mai 2014.

Forschung

Umweltgifte lassen schneller altern

Vor allem Zigarettenrauch wirkt sich negativ auf das biologische Alter von Zellen aus.

Zyniker haben höheres Demenzrisiko

Wer nicht an das Gute im Menschen glaubt, hat ein dreimal höheres Risiko, an Demenz zu erkranken.

Starke Knochen dank Melatonin?

Ein Forscherteam konnte nachweisen, dass das Schlafhormon die Knochen älterer Laborratten kräftiger machte.

Krebsarten hängen vom Lebensumfeld ab

Bestimmte Krebsarten kommen in reicheren Regionen häufiger vor.

Angst entsteht auch im Bauch

Signale aus dem Bauch beeinflussen die Entstehung von Angstgefühlen.

Leber fängt Darmbakterien ab

Und hindert sie so am Eintritt in den Blutkreislauf, wenn andere Barrieren versagt haben.

Eiweiß über den Tag verteilt essen

Für den Muskelaufbau ist nicht entscheidend, wie viel Protein man verzehrt, sondern wann.

Hohes Cholesterin - weniger fruchtbar

Paare mit hohen Cholesterinwerten brauchen deutlich länger, um ein Kind zu zeugen.

Mythos widerlegt: Urin ist nicht keimfrei

Zudem kann sich sich die Zusammensetzung der Bakterien durch Erkrankungen verändern.

Bakterien weisen auf Pankreas-Karzinom hin

Patienten mit Bauchspeicheldrüsen-Krebs haben eine spezielle Bakteriengemeinschaft im Mund.

Höheres Schlaganfall-Risiko bei Migränikern

Insbesondere das Risiko für stille Schlaganfälle ist erhöht.

Bakterien in der Lunge schützen vor Asthma

Offenbar trainieren sie das Immunsystem und schwächen so allergische Reaktionen ab.

Antidepressivum bremst Alzheimer

Forscher aus USA fanden eine erstaunliche Nebenwirkung beim Wirkstoff Citalopram.

Warum man trotz Sport nicht abnimmt

Norwegische Forscher haben jetzt eine mögliche Erklärung dafür gefunden.

Lösungsmittel-Dämpfe schaden dem Gehirn

Auswirkungen machen sich noch Jahrzehnte später bemerkbar.

Senioren: Bewegung hält das Herz flexibel

Bei aktiven Menschen passt sich das Herz besser den Anforderungen an.

Ihr Apotheker informiert

Wichtige Impfungen für Fußballfans

So sollten sich Brasilien-Reisende aber auch Besucher von heimischen Public Viewings vorbereiten.

Tipps für guten Sonnenschutz

Ein Experte verrät, wie man sich richtig vor schädlichen Sonnenstrahlen schützt.

Antipsychotika auf Patienten abstimmen

Nicht alle Schizophrenie-Medikamente haben die gleichen Nebenwirkungen.

Cannabis kann Trauma-Folgen lindern

In einer Studie konnte Cannabis die Symptome einer posttraumatischen Belastungsstörung abschwächen.

Nasenspray für Gehirn-Medikamente

Statt als Tabletten sollen Arzneien für das Hirn zukünftig per Spray gegeben werden.

Medikamente nur für akuten Tinnitus

Chronischer Tinnitus wird eher mit einem Trainingsprogramm behandelt.

Nach Schlaganfall ist Bewegung wichtig

Dennoch komme körperliche Aktivität oft zu kurz, bemängeln US-Forscher.

Wie Schwangere Diabetes vermeiden

Ein aktiver Lebensstil kann verhindern, dass auf Schwangerschafts-Diabetes Typ-2-Diabetes folgt.

Wie Ihnen der Arzt besser zuhört

aponet.de gibt Tipps, wie der Arztbesuch gelingt.

Diabetes: zwei oder sechs Mahlzeiten?

Zwei große Mahlzeiten am Tag haben Vorteile für den Stoffwechsel.

Zu viel Sport kann das Herz gefährden

Sport ist gut für die Gesundheit. Aber "mehr" bedeutet nicht immer "besser".

Lebenssinn: Wer Ziele hat, lebt länger

Struktur und Ziele wirken positiv auf Menschen in jedem Alter.

Prostata: Hormon zeigt Krebswachstum

Niedriger Testosteronspiegel im Blut deutet auf aggressiven Krankheitsverlauf.

Tipps bei Übelkeit in der Schwangerschaft

aponet.de gibt Hinweise, wie sich die belastenden Symptome lindern lassen.

Experten fordern Hepatitis-Vorsorge

Früh erkannt sind Lebererkrankungen durch Hepatitis-Viren heute gut behandelbar.

Zahnbürsten richtig säubern und lagern

Mit diesen Tipps von der Zahnexpertin gibt man Keimen keine Chance.

Gesellschaft und Politik

Warnwesten in jedem Auto Pflicht

Ab dem 1. Juli 2014 gilt eine neue gesetzliche Vorschrift.

Die Apotheken der Zukunft

Mit der Frage, wie diese aussehen könnten, beschäftigt sich die Apothekerschaft intensiv.

Diabetiker: Apotheker erklären Medikation

Bei der Techniker Krankenkasse versicherte Diabetiker haben Anspruch auf zwei Beratungstermine bei ihrer Apotheke.

Normales Altern – was zählt?

Ältere stellen heutzutage andere Anforderungen an das eigene Altern als noch vor 50 Jahren.

Apotheker verbessern Arzneimitteltherapie

Das entsprechende Instrument des Medikations-Managements könnten sie auch ohne die Ärzte entwickeln.

Warnsignale für einen Selbstmord

So können Angehörige erkennen, ob jemand einen Selbstmord plant.

Apotheker sammeln für Balkan-Flutopfer

Hilfsorganisation hat ein Spendenkonto für schnelle Hilfe eingerichtet.

Viele Wurstwaren mit Bakterien belastet

Ein Stichprobe aus Supermärkten findet verbreitet Antibiotika-resistente Keime.

Fußball-WM: Wer tippt besser?

Ein Psychologe vergleicht die Ergebnis-Prognosen von Laien mit denen von Kennern.

Modellprojekt gegen Schlafmittelsucht

Ein Entzug innerhalb weniger Wochen ist mithilfe von Hausarzt und Apotheker möglich.

Blutdruckmessung: So vermeiden Sie Fehler

Merkblätter der Bundesapothekerkammer helfen bei der Messung zu Hause.

Neue Apotheken Illustrierte vom 15.5.

Titelthema: Berufsalltag gut durchgestanden

Telefonaktion zu Rückenschmerz

Am 15.5.2014 beantworten Experten Fragen zu rheumatischem Rückenschmerz.

Gefahr durch Eichen-Prozessionsspinner

Aufgrund der Witterung fliegen ihre Gifthaare dieses Jahr früher durch die Luft.

Pflegekasse ähnlich belastet wie Rente

Experte fordert mehr Eigenbeteiligung alter Menschen bei Pflege- und Krankheitskosten.

Politiker nehmen Lieferengpässe ernst

Die Fraktionen suchen nach Wegen, die Problematik zu entschärfen.

Kurioses

Laser lässt Zähne nachwachsen

Füllungen und Zahnersatz könnten möglicherweise bald der Vergangenheit angehören.

Schwangere reagieren stärker auf Musik

Musik beeinflusst bei ihnen den Blutdruck erheblich mehr als bei nicht schwangeren Frauen.

Warum Kinder nicht gern gesund essen

Und wie Eltern es schaffen, dass die Kleinen bei gesundem Essen trotzdem zugreifen.

Falsches Messen fördert Peniskomplex

Jeden dritten Mann plagt Urologen zufolge die Sorge, sein bestes Stück sei zu klein.

In Liebesdingen mischen die Gene mit

Menschen wählen eher einen Ehepartner, der ihnen in ihrem Erbgut ähnlicher ist.

Weitwurf hilft gegen Gartenplage

Britische Forscher erklären, wie Gärtner Schnecken ohne Gift loswerden.

Politik: Welche Rolle spielt das Aussehen?

Für Politikerinnen gibt es Stimmen, wenn sie weiblich wirken, sagen US-Forscher.

Was Mensch und Affe unterscheidet

Nicht das Fell: Geduld und Selbstkontrolle spielen hier eine Rolle.

Hoher Blutdruck durch Zwangsversteigerung

Wird ein Haus zwangsversteigert, treibt dies den Blutdruck der Nachbarn um 1,71 mmHg nach oben.

Kleine Männer leben länger

Ein spezielles Gen ist sowohl für Wachstum als auch die Lebenserwartung zuständig.

Wer sich aufregt, flucht besser

Emotionen fördern die Kreativität - in Bezug auf Unflätigkeiten.

Einfache Namen wirken glaubwürdiger

Offenbar lassen wir uns davon beeinflussen, wie leicht sich ein Name aussprechen lässt.

Die optimale Gähn-Temperatur

Mitteleuropäer gähnen im Sommer häufiger, um einen kühlen Kopf zu bewahren.

Motor-Kapsel bringt den Darm auf Trab

Bei chronischer Verstopfung könnte eine vibrierende Kapsel Abhilfe schaffen.

Pizza oder Schnitzel: Wie entscheide ich?

Menschen greifen bei der Nahrungswahl auf einfache Strategien zurück.

Teure Gerichte schmecken besser

Auf die Menge, die man isst, hat der Preis hingegen nur geringe Auswirkungen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen