Sie sind in: Startseite Nachrichtenarchiv 2015 November

aponet.de Nachrichtenarchiv November 2015

Hier finden Sie alle aponet.de-Nachrichten des Monats November 2015.

Forschung

Medizinische Notfälle im Flugzeug

Diese neun medizinischen Notfälle treten im Flugzeug häufig auf.

Cannabis verändert weiße Hirnsubstanz

Besonders starke Sorten zeigen im Hirn-Scan negative Auswirkungen.

Grauer Star OP hilft auch gegen Schwindel

Allerdings bleibt die Sturzgefahr bestehen. Liegt es an der Gleitsichtbrille?

PMS: Warnsignal für Bluthochdruck

Starke Beschwerden vor den "Tagen" deuten auf ein entsprechendes Risiko.

Einsamkeit greift das Immunsystem an

Forscher erklären, wie Einsamkeit körperliche Abläufe verändert und krank macht.

Gutes Frühstück für gute Noten

Die Morgenmahlzeit bringt Schüler geistig auf Trab.

Für jeden Mensch sind andere Speisen gesund

Was dem einen gut bekommt, kann dem anderen schaden.

Wann Kaffeemaschinen Blei freisetzen

Die Schadstoffbelastung variiert je nach Art der Zubereitung und Entkalkung.

Neue Universal-Kombi gegen Hepatitis C?

Die Wirkstoff-Kombination bekämpft gleichzeitig verschiedene Varianten des Virus.

Augentropfen gegen Kurzsichtigkeit?

Tropfen mit Atropin helfen bei Kindern gegen eine Sehschwäche.

Antibiotika-Einsatz weiterhin zu hoch

Nur in wenigen Bevölkerungsgruppen ist ein Rückgang zu verzeichnen.

Cannabis: Es sind mehr Studien nötig

Vor der medizinischen Anwendung fordern Experten wissenschaftliche Studien.

Forscher tüfteln an gesunden Würstchen

Nach der Krebs-Warnung arbeiten Forscher an einer Alternative mit Beeren-Extrakt.

Neuer Impfstoff senkt Cholesterinwerte

Der Wirkstoff könnte eine gute Alternative zu Statinen sein.

Stummer Herzinfarkt: Häufiger als gedacht

Ein stummer Infarkt bleibt nicht folgenlos: Das Narbengewebe schränkt die Herzfunktion ein.

Blutdruck: Schon in jungen Jahren messen

Eine neue Leitlinie empfiehlt, den Blutdruck ab dem 18. Lebensjahr zu kontrollieren.

Ihr Apotheker informiert

Apotheker: Berufsbild vielfältiger als früher

Apotheker arbeiten häufig auch in Industrie, Wissenschaft oder Verwaltung.

Thema der Woche: Blasenentzündung

Apotheker erläutern, was zu tun ist und wie vorgebeugt werden kann.

5 Sitzungen lindern Zahnarzt-Phobie

Die Kognitive Verhaltenstherapie bringt rasch Erfolge gegen die Angst vor dem Zahnarzt.

Bei Grippe das Auto besser stehen lassen

Erkältungskrankheiten und die Medikamente dagegen können fahruntüchtig machen.

Studie sät Zweifel an ADHS-Medikament

Eine umfassende Analyse zeigt unklare Daten zu Nutzen und Risiken von Methylphenidat.

Walnüsse: Gesund, aber Kalorienbomben

Eine Handvoll pro Tag kann zu einer gesünderen Ernährung beitragen.

Thema der Woche: 100 Gesundheits-Tipps

Milch bessert das Gedächtnis, Küssen kurbelt das Immunsystem an und 98 weitere.

6 Punkte schützen vor Prostatakrebs

US-Forscher haben Daten von mehr als 60.000 Männern aus über 20 Jahren ausgewertet.

Was hilft gegen Dehnungssstreifen?

Forscher sind einem neuen Ansatz zur Behandlung sog. Schwangerschaftsstreifen auf der Spur.

7 Tipps für die Antibiotika-Einnahme

Durch die richtige Anwendung können Antibiotika-Resistenzen vermieden werden.

Kaffeetrinker leben länger

Drei bis fünf Tassen pro Tag senken das Risiko, vorzeitig an einer Krankheit zu sterben.

Hautprobleme im Winter oft schlimmer

Was Patienten mit Neurodermitis oder Psoriasis jetzt tun können.

Thema der Woche: Diabetes

Nach der Diagnose Diabetes ändert sich das Leben in vielerlei Hinsicht.

Antidiabetika: Wann einnehmen?

Wann Diabetes-Medikamente am besten eingenommen werden, hängt vom Wirkstoff ab.

Feierabend: So gelingt es, abzuschalten

Ein einfacher Trick hilft, sich gedanklich von unerledigten Aufgaben zu lösen.

Wetter beeinflusst Schlaganfall-Risiko

Nach Temperaturstürzen steigt das Risiko deutlich an und bleibt zwei Tage erhöht.

Gesellschaft und Politik

E-Health: Apotheker für mehr Mitsprache

Rabattverträge können Medikationsplan untauglich machen, wenn Apotheker nicht beteiligt sind.

HIV-Infektionen: Höchststand in der EU

Noch nie gab es so viele neue HIV-Infektionen innerhalb eines Jahres wie 2014.

Was mich der Zahnersatz kostet

Ein neues Informationsangebot der Zahnärzte soll für mehr Transparenz sorgen.

Klimawandel bringt Gesundheitsgefahren

Auch in Deutschland werden die Folgen künftig zu bemerken sein, sagt eine Studie.

Jetzt gegen Grippe impfen lassen!

Das Bundesministerium für Gesundheit rät zur rechtzeitigen Immunisierung.

Apotheken-Award erstmals verliehen

Drei Projekte zur Arbeit von Apotheken und Patientenversorgung wurden ausgezeichnet.

Erweitertes Angebot für Flüchtlinge

Auf aponet.de stehen jetzt Beiträge in drei Sprachen zur Verfügung.

Sportwetten: Risiko für junge Männer

Mehr als ein Drittel der Teilnehmer zeigt problematisches Wettverhalten.

Mehr Pflegebedürftige als erwartet

Laut aktuellem Pflegereport steigt die Zahl stärker als bisher angenommen.

NAI vom 15.11.2015: Gelenke

Die aktuelle Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten befasst sich mit dem Thema Gelenke: Schützen, behandeln, operieren.

Lesertelefon COPD: mehr Luft zum Atmen

Fragen rund um COPD beantworten Ärzte am 19. November kostenfrei am Telefon.

Studie: Sex mit 14 bleibt die Ausnahme

Eine Studie zeigt: Jugendliche gehen verantwortungsvoll mit Sexualität um.

HPV-Impfung an Grundschulen

Ziel des Modellprojektes ist es, Gebärmutterhalskrebs einzudämmen und die Impfrate zu erhöhen.

Ab 2016: Kindergeld nur mit Steuer-ID

Neuregelung tritt ab 1.1. des kommenden Jahres in Kraft.

Neuinfektionen mit HIV: Zahl konstant

Experten fordern daher, mehr Menschen regelmäßig auf HIV zu testen.

Apotheker beraten Flüchtlinge

Vor allem die Verständigung und die Abrechnung von Rezepten bereiten dabei Probleme.

Kurioses

Zahnpflege für Hunde und Katzen

Zahn- und Zahnfleisch-Erkrankungen treten bei Hund und Katze häufiger auf als gedacht.

Paartherapie: Der Ton macht die Musik

Computer können anhand des Tonfalls der Gespräche abschätzen, ob die Ehe noch zu retten ist.

Schnäppchenjäger oder Sport-Käufer?

US-Professorin charakterisiert einen neues Einkaufsverhalten.

Appetit: Ferngesteuert durch Darmbakterien?

Die "Mitbewohner" können ihr Hungergefühl dem Menschen vermitteln.

Malaria: Mücken bekämpfen Mücken

Mit einer veränderten Mücke wollen US-Forscher die Verbreitung der Tropenkrankheit stoppen.

Erkältung: Die Kälte ist (fast) unschuldig

Das Bedürfnis des Menschen nach Wärme und Behaglichkeit hat Nachteile.

Rosinentest sagt Lernprobleme voraus

Der einfache Versuch erlaubt bei Kleinkindern eine Prognose der späteren Schulleistungen.

Sind Frauen dabei, essen Männer mehr

Männer verdrücken in weiblicher Begleitung beeindruckende Portionen.

Einmal pro Woche Sex macht glücklich

Paare, die häufiger Sex haben, sind dagegen nicht zwingend glücklicher.

Darmflora beeinflusst Gewichtszunahme

Das Fehlen von Darmbakterien schützt offenbar vor einer Gewichtszunahme.

Veganer haben seltener Prostatakrebs

Fleischverzicht schützt Männer offenbar vor Prostatakrebs.

Schöne Gesichter ziehen Blicke auf sich

Eine Studie zeigt, was der Anblick attraktiver Gesichtszüge im Gehirn auslöst.

Wie gut funktioniert mein Immunsystem?

Wer seine Gesundheit als schlecht empfindet, hat ein höheres Erkältungsrisiko.

Stress kann Fieber auslösen

Dauerstress kann dazu führen, dass die Körpertemperatur auf 37 bis 38 Grad ansteigt.

Vanille-Joghurt macht glücklich

Offenbar ist unwichtig, ob einem die Geschmacksrichtung behagt oder nicht.

Fast Food allein macht nicht dick

Übergewichtige essen nicht mehr Burger und Co. als Normalgewichtige.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen