aponet.de Nachrichtenarchiv Januar 2016

Hier finden Sie alle aponet.de-Nachrichten des Monats Januar 2016.

Forschung

Warum Rohmilch vor Asthma schützt

Der Effekt lässt sich mit dem hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren erklären.

HI-Viren verstecken sich im Lymphgewebe

Diese neue Erkenntnis könnte die Heilung von AIDS einen Schritt näher bringen.

Rauchstopp: Wie wirken Hilfsmittel?

Forscher haben die Wirksamkeit von Mitteln zur Rauchentwöhnung verglichen.

Ballaststoffe für gute Lungenfunktion

Eine ballaststoffreiche Ernährung könnte vor Lungenkrankheiten schützen.

Grüner Star: Bei Yoga aufpassen

Einige Übungen können den Augeninnendruck erhöhen.

Durchfall: Anfälligkeit ist genetisch

Einige Menschen sind offenbar immun gegen hochansteckende Magen-Darm-Keime.

Bluttest zeigt, ob Antibiotika nötig sind

Virus oder Bakterium? Das könnte bald ein einfacher Bluttest anzeigen.

Warum Weichmacher dick machen

Phthalate greifen offenbar massiv in den Hormonhaushalt ein.

Ausschlafen senkt Diabetes-Risiko

Eine Studie zeigt, wie stark sich Schlafmangel auf den Stoffwechsel auswirkt.

Kann man sich glücklich essen?

Forscher haben herausgefunden, wie die Nahrung unsere Gefühle beeinflusst.

Rauchstopp besser ohne E-Zigaretten

Das Dampfen hilft nicht, wenn man vom Rauchen loskommen möchte.

„Power-Obst“ gegen Erektionsstörungen

Flavonoid-reiche Nahrungsmittel verringern das Risiko für eine erektile Dysfunktion.

Demenz-Mittel hilft Parkinson-Kranken

Das Medikament schützt vor Stürzen und hilft, die Unsicherheit beim Gehen zu reduzieren.

Zu viel Zucker? Enzym hilft beim Entgiften

Das Enzym könnte vor Übergewicht und anderen negativen Folgen schützen.

Neues Resistenzgen in Deutschland

Das Gen macht Bakterien gegen das Reserve-Antibiotikum Colistin resistent.

Harnwegsinfekt heilt auch ohne Antibiotika

Oft reicht es aus, eine Blasenentzündung nur mit Schmerzmitteln zu behandeln.

Ihr Apotheker informiert

Thema der Woche: Magen und Darm

Durchfall, Verstopfung, Darmkrebsvorsorge und Ernährung: Aponet hat wissenswerte Infos für Sie zusammengestellt.

Hörgerät: Besser nicht zu lange warten

Der Körper kann sich vom Hören entwöhnen - daher sollten Hörgeräte möglichst früh genutzt werden.

Pflanzenstoffe helfen, schlank zu bleiben

Welche Obst und Gemüsesorten dabei helfen, das Gewicht zu halten, lesen Sie hier.

Koffein führt nicht zu Herzstolpern

Kaffee oder Tee sind nicht für Herzrhythmusstörungen verantwortlich.

Pubertät: Welcher BH beim Sport?

Viele junge Mädchen könnten Bedenken wegen ihrer Brüste vom Sport abhalten.

Laktose: Medikamente werden vertragen

Menschen mit Laktose-Intoleranz vertragen oft mehr Milchzucker, als sie vermuten.

Thema der Woche: Pflanzenmedizin

Vor allem bei Verdauungsbeschwerden haben sich pflanzliche Arzneimittel bewährt.

Medizin besser nicht mit Löffeln dosieren

Dosierungsfehler könnten sich durch andere Maßeinheiten halbieren.

Histamin-Intoleranz: Worauf achten?

Ein Experte klärt über Nahrungsmittelunverträglichkeiten auf und gibt Betroffenen Tipps.

Medikamente: Wasser beschleunigt Wirkung

Wird eine Tablette mit Wasser statt Milch oder Saft eingenommen, wirkt sie schneller.

Verstopfung: Was hilft wirklich?

Eine Apothekerin räumt mit Missverständnissen auf.

Darmentzündungen: Therapie verbessert

Durch neue Arzneistoffe lassen sich Krankheiten wie Morbus Crohn heute besser behandeln.

So bekämpfen Sie Durchfall richtig

An erster Stelle steht der Ersatz der verlorenen Flüssigkeit.

Darmkrebs: Fast alle Todesfälle vermeidbar

Wird der Krebs durch eine Darmspiegelung früh erkannt, ist er fast immer heilbar.

NAI vom 15.01.2016: Immunsystem

Die aktuelle Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten befasst sich mit dem Thema „Die Zukunft der Gesundheit“.

Thema der Woche: Halsschmerzen

Diese Hausmittel und Medikamente helfen am besten gegen Halsschmerzen.

Gesellschaft und Politik

Kommt das Zika-Virus nach Deutschland?

Derzeit bestehe laut Gesellschaft für Virologie keine Gefahr, dass sich das Zika-Virus in Deutschland ansiedelt.

Herzerkrankungen: Auch soziale Ursachen

Ein aktueller Bericht zeigt, dass auch Arbeitslosigkeit und geringe Bildung mit Herzkrankheiten in Verbindung stehen.

Vorsicht bei Karnevalsschminke

Einige Produkte enthalten schädliche Substanzen, die die Haut reizen können.

So unterscheiden sich pflanzliche Mittel

Arzneimittel oder Nahrungsergänzung? Eine Broschüre nennt die Merkmale.

Aktionstag: Rechte der Patienten stärken

Am 26. Januar informieren Krankenhäuser deutschlandweit über die Rechte von Patienten.

Aktion: Ex-Raucher gesucht

Sie haben mit dem Rauchen aufgehört? Schreiben Sie uns, wie erfolgreich Sie waren.

Schneller zum Arzt ab 25. Januar

Patienten sollen künftig maximal vier Wochen auf einen Termin beim Facharzt warten.

Neue Aufgaben für Apotheker

Apotheker diskutieren über die kommenden Herausforderungen im Gesundheitswesen.

Wie wichtig sind Impfungen?

Ein Kurzfilm informiert über die Vorteile und Risiken von Schutzimpfungen.

Fernreisen: Zika-Virus breitet sich aus

Das Virus könnte für schwere Fehlbildungen bei Babys verantwortlich sein.

Frankreich: Tod nach Arzneimitteltest

Das BfArM teilt mit, dass in Deutschland keine Studien mit diesem Medikament durchgeführt werden.

Potenziale der Apotheken nutzen

Für eine optimale Arzneimittelversorgung müssen Ärzte und Apotheker zusammenarbeiten.

Eltern beachten Zucker-Warnhinweis

Aufgedruckte Warnhinweise motivieren Eltern dazu, gesünder einzukaufen.

Gesetzentwurf: Aus für Online-Praxen?

Rezepte aus dem Internet sollen hierzulande künftig nicht mehr eingelöst werden können.

HPV: Zu wenig Mädchen geimpft

Die Vorbeugung gegen Gebärmutterhalskrebs lässt zu wünschen übrig.

Apotheker erneuern eigene Leitlinien

Die Leitlinien unterstützen das Qualitätsmanagement in den Apotheken.

Kurioses

Stress schwächt räumliches Denken

Wer unter Stress steht, nimmt Landschaften und Räume anders wahr.

Ehepartner behindert Abnehm-Erfolg

Singles fällt es leichter als Verheirateten, ihre Essgewohnheiten zu ändern.

Fahrradhelm erhöht die Risikobereitschaft

Wer sich sicher fühlt, handelt in vielen Situationen offenbar leichtsinniger.

Überlebenschance: Herztod im Hochhaus

Schon ab dem 3. Stockwerk sinkt die Überlebensschance für Patienten, die einen Herzstillstand erleiden.

Restaurantbesuche machen dick

Ein einzelnes Gericht deckt oft bereits den täglichen Kalorienbedarf.

So schädlich sind "Schlemmer-Tage"

Ungesunde Ernährung am Wochenende ist für den Darm genauso schlecht wie tägliches Schlemmen.

Zahnarzt: Betäubung bald ohne Spritze?

Bei der neuen Methode gelangt das Betäubungsmittel durch Strom in den Körper.

Esstisch beeinflusst, wie viel wir essen

Die richtige Tischgröße kann dabei helfen, Kalorien einzusparen.

Foto-Tagebuch hilft beim Abnehmen

Wer seinen Abnehm-Erfolg auf Bildern sieht, hält eine Diät am ehesten durch.

Weibliche Hormone schützen vor Grippe

Frauen könnten besser gegen die Grippe gewappnet sein als Männer.

Midlife-Crisis? Gibt es nicht!

Neue Studie widerspricht der Auffassung über eine Lebenskrise in den 40ern.

Abnehmen: Kleine Teller – große Wirkung

Das richtige Geschirr kann Abnehmwillige unterstützen.

Wer viele Kinder hat, bleibt jung

Je mehr Kinder eine Frau hat, desto langsamer altert ihr Körper.

Auch Ötzi litt unter Magenkeim

Bereits vor 5.300 Jahren trieb Helicobacter pylori sein Unwesen in Europa.

Schwerer Kellner, größere Mahlzeit

Restaurantbesucher essen mehr, wenn die Bedienung füllig ist.

E-Mails: Nicht nur die Masse stresst

Auch die Art, wie wir mit der Nachrichtenflut umgehen, spielt eine Rolle.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen