Sie sind in: Startseite Wissen Gesunde Ernährung und Sport Rezepte von A bis Z Entenbrust auf Rucola-Romanasalat

Wissen

Entenbrust auf Rucola-Romanasalat

Anzeige

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 kleiner Romana-Salat
  • 1 Bund Rucola
  • 150 g Kirschtomaten
  • 3 EL Sherryessig
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL süßer Senf
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g geräucherte, aufgeschnittene Entenbrust
  • 1 kleines Baguette
  • 40 g Gorgonzola
  • 40 g Kräuterbutter

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Romana-Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Rucola putzen, waschen und grob hacken. Kirschtomaten waschen und halbieren. Das Baguette mit dem Messer ein- aber nicht durchschneiden, die Kräuterbutter zwischen die Scheiben streichen. In den Backofen legen und etwa 10 Minuten aufbacken. In einer Salatschüssel den Sherryessig, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Senf mit einem Schneebesen zu einer Sauce verrühren. Knoblauch schälen, pressen und dazu geben. Romana- und Rucolasalat in der Sauce wenden und auf Tellern anrichten. Die Entenbrustscheiben locker darauf verteilen. Das Baguette dazu servieren.

Entenbrust auf Rucola-Romanasalat

Nährwerte pro Portion:

300 kcal (1250 kJ), 18 g Fett, 23 g verwertbare Kohlenhydrate, 2,3 BE

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen