Wissen

Gartenstrudel "Sesam"

Anzeige

Zutaten für 4 Portionen:

Teig:

  • 150 g Weizenmehl
  • 2 EL Diät-Pflanzenöl
  • Jodsalz
  • 100 ml Wasser

Vinaigrette:

  • 250 g gewürfelte Radieschen
  • 4 EL Diät-Pflanzenöl
  • 2 EL Himbeeressig
  • 100 ml Orangensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch

Füllung:

  • je 300 g Karotten
  • rote Paprikaschote
  • Blumenkohlröschen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 2 kleine Eier
  • 70 g geriebener Edamer-Käse
  • Muskatnuss
  • Senf
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 20 g Diät-Salatcreme
  • 20 g gerösteter Sesam

Zubereitung:

Die Zutaten für den Strudelteig zu einem geschmeidigen Teig verkneten, in Folie wickeln und zwei Stunden ruhen lassen. Karotten und Paprika waschen, putzen und fein würfeln. Blumenkohlröschen und Karotten kurz blanchieren. Gemüse, zerdrückten Knoblauch, gehackte Petersilie, Zitronenschale, Eier und den geriebenen Käse vermischen und pikant würzen. Teig auf einem bemehlten Handtuch dünn auf 25 x 50 cm ausrollen, mit der Salatcreme bestreichen und die Gemüsemasse darauf verteilen. Den Strudel mit Hilfe des Handtuchs von der Längsseite her aufrollen, die Ränder zusammendrücken und in einer gefetteten Auflaufform im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Celsius 40 Minuten backen. In der Zwischenzeit die Zutaten für die Vinaigrette gut verrühren. Den fertigen Strudel 10 Minuten ruhen lassen, mit dem gerösteten Sesam bestreuen und in Scheiben geschnitten mit der Vinaigrette servieren.

Gartenstrudel "Sesam"

Nährwerte pro Portion:

460 kcal (1930 kJ), 25 g Fett, 31 g verwertbare Kohlenhydrate, 3 BE

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen