Wissen

Gegrillte Lachssteaks

Anzeige

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Lachsfiletstücke ( je 200 g)
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Currypulver
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 150 g gemischte Blattsalate
  • 1 Papaya
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Tomate
  • 1 Bund Koriander oder Petersilie
  • 2 EL Mandelöl
  • 1 EL Himbeeressig
  • 25 g Mandelblättchen

Zubereitung:

Lachsfilets salzen, pfeffern und mit Curry einreiben. Mit Sonnenblumenöl einstreichen und beiseite stellen. Salat putzen, waschen und schleudern. Papaya schälen, halbieren und mit einem Löffel die Kerne entfernen. Ein Viertel der Papaya in Scheiben schneiden und zum dekorieren aufbewahren, den Rest würfeln. Die Zwiebel schälen, in feine Scheiben schneiden. Die Tomate grob würfeln, das Kraut hacken. Die Salatzutaten mit Mandelöl und Himbeeressig anmachen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Lachsfilets in einer beschichteten Grillpfanne von beiden Seiten je 3 bis 4 Minuten grillen und auf dem Salat servieren. Mit Mandeln bestreuen und mit Papayascheiben verzieren.

Gegrillte Lachssteaks

Nährwerte pro Portion:

517 kcal (2162 kJ), 24 g Eiweiß, 42 g Fett, 13 g Kohlenhydrate, aus verwertbaren Kohlenhydraten 0,3 BE

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen