Sie sind in: Startseite Wissen Gesunde Ernährung und Sport Rezepte von A bis Z Kalbsschnitzel mit Kräuter-Bratkartoffeln

Wissen

Kalbsschnitzel mit Kräuter-Bratkartoffeln

Anzeige

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 kg kleine Kartoffeln
  • 60 g Butterschmalz
  • 200 g Champignons
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 3 Stiele Rosmarin
  • Salz, Pfeffer
  • 12 dünne Kalbsschnitzel
  • Saft einer Zitrone

Zubereitung:

Kartoffeln waschen und vierteln; 40 g Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln dazugeben. Mehrmals schwenken und gleichmäßig braten. Champignons putzen und vierteln, Zwiebeln in feine Würfel schneiden, Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Wenn die Kartoffeln goldbraun sind, Champignons und Zwiebelwürfel untermischen und etwa fünf Minuten braten. Inzwischen Rosmarinnadeln abstreifen und hacken, mit den Frühlingszwiebeln unter die garen Kartoffeln rühren. Salzen, pfeffern und im Backofen warm stellen. Das restliche Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die dünnen Kalbsschnitzel von beiden Seiten zwei bis drei Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und vor dem Anrichten mit Zitronensaft beträufeln. Besonders zart wird das Fleisch, wenn man es nach dem Braten in Alufolie gewickelt im warmen Backofen ruhen lässt.

Kalbsschnitzel mit Kräuter-Bratkartoffeln

Nährwerte pro Portion:

472 kcal (1975 kJ), 20 g Fett, 38 g verwertbare Kohlenhydrate, 3,2 BE

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen