Wissen

Möhren-Brokkoli-Tarte

Anzeige

Zutaten für 8 Stücke:

Teig:

  • 200 g Weizenmehl (Type 550)
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Diät-Streichfett
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 kleines Ei

Belag:

  • 300 g Brokkoliröschen
  • Jodsalz, weißer Pfeffer
  • 2 Zwiebeln
  • 300 g Möhren
  • 2 EL Diät-Streichfett
  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • 150 g Magerquark
  • 1 kleines Ei
  • 75 ml fettarme Milch
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • geriebene Muskatnuss
  • Knoblauchsalz

Zubereitung:

Alle Teigzutaten zu einem glatten Teig verkneten, abgedeckt 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Gemüse putzen und waschen, Brokkoliröschen zerkleinern, Möhren in Scheiben, Zwiebeln in Ringe schneiden, zusammen mit dem Streichfett andünsten und würzen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer runden Platte ausrollen, Boden und Rand einer gefetteten Tarte- oder Springform (26 cm Durchmesser) damit auslegen. Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Celsius etwa 10 Minuten vorbacken. Joghurt, Quark, Milch und Ei verquirlen, mit Petersilie, Muskatnuss, Knoblauchsalz und Pfeffer abschmecken. Gemüse auf dem vorgebackenen Boden verteilen, die Quark- Mischung gleichmäßig darüber geben und die Tarte in 35 bis 40 Minuten fertig backen.

Möhren-Brokkoli-Tarte

Nährwerte pro Portion:

300 kcal (1220 kJ), 17 g Fett, 20 g für Diabetiker anzurechnende Kohlenhydrate, 1,6 BE

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen