Wissen

Obstsalattorte

Anzeige

Zutaten für 4 Portionen:

Teig:

  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 4 Eier
  • 125 g Weizenvollkornmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 3 EL Zitronensaft
  • abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
  • Semmelbrösel

Belag:

  • 250 ml heller Traubensaft
  • 1 Päckchen heller Tortenguss
  • 6 TL Zucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 200 g Erdbeeren
  • 2 Nektarinen
  • 100 g rote Johannisbeeren
  • 200 g grüne Trauben
  • 200 g blaue Trauben
  • 400 ml Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif

Zubereitung:

Für den Teig Butter und Zucker schaumig rühren. Eier nach und nach zugeben und cremig rühren. Mehl mit Backpulver und Zitronenschale mischen und abwechselnd mit dem Zitronensaft unterrühren. Den Boden einer Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen, den Rand buttern und mit Semmelbröseln ausstreuen. Teig einfüllen und auf der untersten Schiene bei 200 Grad Celsius 30 Minuten backen. Traubensaft mit Tortenguss, 3 TL Zucker und 1 EL Zitronensaft aufkochen und abkühlen lassen. Erdbeeren halbieren. Eine Nektarine würfeln, die andere in Spalten schneiden. Trauben entkernen und halbieren, Johannisbeeren von den Rispen zupfen. Bis auf die Nektarinenspalten alle Früchte mit 1 TL Zucker und dem restlichen Zitronensaft mischen. Sahne mit Sahnesteif und 2 TL Zucker steif schlagen und unter die Hälfte des Traubensaftgelees ziehen. Tortenboden einmal quer durchschneiden, mit der Hälfte der Sahnecreme füllen. Den zweiten Tortenboden darauf legen und mit der restlichen Sahnecreme bestreichen. Früchte darauf verteilen. Restliches Gelee nochmals erhitzen, bis es flüssig ist, gleichmäßig über die Früchte gießen und 1 bis 2 Stunden kühl stellen. Anschließend mit den Nektarinenspalten verzieren.

Obstsalattorte

Nährwerte pro Portion:

317 kcal (1330 kJ) und 17 g Fett, aus 32,5 g für Diabetiker anzurechnenden Kohlenhydraten ergeben sich 2,7 BE

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen