Sie sind in: Startseite Wissen Gesunde Ernährung und Sport Rezepte von A bis Z Ochsenschmorbraten mit Kartoffeln

Wissen

Ochsenschmorbraten mit Kartoffeln

Anzeige

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 weiße Rübe
  • 2 Möhren
  • 4 Stangen Staudensellerie
  • 1 große Zwiebel
  • 500 g Ochsenfleisch (Keule)
  • Jodsalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Öl
  • 250 ml Rotwein
  • 1 Kräutersträußchen (Petersilie, Thymian, Oregano, Salbei)
  • 8 große Kartoffeln

Zubereitung:

Rübe, Möhren und Sellerie putzen und in dünne Scheiben schneiden. Geschälte Zwiebel in Ringe schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Im heißen Öl rundherum kräftig anbraten, dann das Gemüse dazugeben und im Bratfett anrösten. Mit Rotwein ablöschen und das Kräutersträußchen hineinlegen. Zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 1 1/2 Stunden schmoren lassen. Inzwischen Kartoffeln waschen, abtrocknen und waagerecht halbieren. Backofen auf 225 Grad Celsius vorheizen. Kartoffelhälften mit der Schnittfläche nach oben auf den Backrost legen, dünn mit Salz bestreuen. Etwa 30 Minuten backen, bis auf den Kartoffeln eine hellbraune Salzkruste zu sehen ist, die sich nach oben wölbt. Dann den Ofen ausschalten und die Kartoffeln noch 5 Minuten ruhen lassen. Braten in Scheiben schneiden, Kräutersträußchen entfernen. Gemüsesauce salzen, pfeffern und Fleisch mit den Kartoffeln servieren.

Ochsenschmorbraten mit Kartoffeln

Nährwerte pro Portion:

431 kcal (1799 kJ), 12 g Fett, 39 g verwertbare Kohlenhydrate, 2,9 BE

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen