Sie sind in: Startseite Wissen Gesunde Ernährung und Sport Rezepte von A bis Z Orangenreis mit Winterfrüchten

Wissen

Orangenreis mit Winterfrüchten

Anzeige

Zutaten für 4 Portionen:

Reis:

  • 80 g Rundkornreis
  • 200 ml fettarme Milch
  • 200 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 1 TL Zucker (8 g)
  • 2 TL Vanillezucker (16 g)
  • 2 Msp. Zimt
  • abgeriebene Schale einer unbehandelten Orange
  • 2 EL fettarme Diät-Margarine.

Kompott:

  • 2 Orangen
  • 2 Grapefruits
  • 2 TL Zucker (16 g)
  • 140 ml Orangensaft
  • 1 TL Speisestärke (10 g)
  • 40 g getrocknete Aprikosen
  • Schale 1/2 unbehandelten Orange
  • Zitronenmelisse
  • 2 TL gehackte Pistazienkerne (25 g)

Zubereitung:

Reis in einem Topf mit kalter Milch aufsetzen und bei kleinster Hitze mit geschlossenem Deckel garen, bis die Milch verkocht ist. Orangensaft dazu geben und bei kleiner Hitze unter Rühren 20 Minuten weiter kochen. Vom Herd nehmen und 10 Minuten ziehen lassen. Zucker, Vanillezucker, Zimt und Orangenschale dazu geben. Margarine unterrühren, abkühlen lassen und kalt stellen. Für das Kompott Orangen und Grapefruits filetieren, Saft auffangen. Zucker in einem Topf goldbraun schmelzen lassen, mit dem Saft ablöschen. Speisestärke mit Wasser verrühren, in den Orangensud geben. Klein geschnittene Aprikosen dazu geben, etwa 5 Minuten kochen lassen. Orangenschale in feine Streifen schneiden, Orangen- und Grapefruitfilets zufügen und abkühlen lassen. Aus dem Reis mit Teelöffeln Nocken formen und auf Tellern anrichten. Mit Fruchtfilets umlegen, Soße darüber gießen, mit Pistazienkernen garnieren.

Orangenreis mit Winterfrüchten

Nährwerte pro Portion:

332 kcal (1405 kJ), 6 g Fett, 60 g für Diabetiker anzurechnende Kohlenhydrate, 5 BE

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen