Sie sind in: Startseite Wissen Gesunde Ernährung und Sport Rezepte von A bis Z Pfannen-Chicorée mit Schinken und Orangensauce

Wissen

Pfannen-Chicorée mit Schinken und Orangensauce

Anzeige

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Chicorée (1 kg)
  • Salz, Pfeffer
  • 10 g Mehl
  • 50 g Kräuterbutter
  • 2 unbehandelte Orangen
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Aceto bianco (weißer Balsamessig)
  • 1 TL Tannenhonig
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g hauchdünn geschnittener Parmaschinken

Zubereitung:

Chicorée waschen, vierteln und in Salzwasser blanchieren. Abschrecken, abtropfen lassen, salzen und pfeffern. Mit Mehl bestäuben und in heißer Kräuterbutter braten. Orangen waschen, trocken reiben und von der Schale sehr dünne Streifen abschneiden. Dafür kann man ein spezielles kleines Küchengerät benutzen, den so genannten Zestenreißer. Die Orangen einschließlich der weißen Haut rundherum schälen und in dünne Scheiben schneiden. Saft auffangen. Für die Vinaigrette die Schalotte schälen und fein würfeln, Orangensaft, Essig, Honig und Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Schinken in einer trockenen Pfanne knusprig braten. Alle Zutaten warm auf Tellern anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln.

Pfannen-Chicorée mit Schinken und Orangensauce

Nährwerte pro Portion:

301 kcal (1268 kJ), 14 g Fett, aus 9 g für Diabetiker anzurechnenden Kohlenhydraten ergeben sich 0,7 BE

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen