Wissen

Prager Kartoffelsuppe

Anzeige

Zutaten für 2 Portionen:

  • 500 g mehlig kochende junge Kartoffeln
  • 40 g Butter
  • 50 g Sellerie (fein gehackt)
  • 50 g Zwiebeln (gehackt)
  • 50 g Mohrrüben (fein gewürfelt)
  • 30 g Pastinaken (gehackt)
  • 1 EL Mehl
  • 500 ml Hühnerfond
  • 50 g braune Champignons
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Prisen Majoran

Zubereitung:

Kartoffeln abbürsten und mit Schale 8 Minuten kochen, dann pellen und in Würfel schneiden. In einen Topf geben und zusammen mit dem geputzten, zerkleinerten Wurzelgemüse und der Zwiebel in zerlassener Butter bei milder Hitze unter Rühren leicht bräunen. Dann Mehl darüberstäuben und sorgfältig verrühren, bis die Gemüse gleichmäßig bedeckt sind. Mit Fond auffüllen, die fein gehackten Pilze einlegen, mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen und bei starker Hitze unter Rühren zum Kochen bringen. Dann sofort auf schwächste Hitze schalten, den Topf halb abdecken und die Suppe weitere 20 Minuten ziehen lassen. Eventuell nachwürzen und mit 2 EL eingerührter Sahne abrunden.

Prager Kartoffelsuppe

Nährwerte pro Portion (ohne Sahne):

421 kcal (1760 kJ), 12 g Eiweiß, 19 g Fett, 49 g Kohlenhydrate, aus verwertbaren Kohlenhydraten 4 BE

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen