Sie sind in: Startseite Wissen Gesunde Ernährung und Sport Rezepte von A bis Z Schwarzer Heilbutt auf Kokosreis

Wissen

Schwarzer Heilbutt auf Kokosreis

Anzeige

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Zwiebel
  • 30 g frischer Ingwer
  • 200 g Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 EL Madras-Curry
  • 250 ml Kokosmilch (Asia-Laden)
  • Salz
  • 1 EL Limettensaft
  • 300 g Basmatireis
  • 8 geräucherte Heilbuttstücke à 50 g
  • 4 kleine Scheiben Ananas à 35 g (Dose)

Zubereitung:

Zwiebel und Ingwer schälen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und in schmale Ringe schneiden. Butter und Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel- und Ingwerwürfel darin glasig dünsten. Mit Currypulver bestäuben und etwas anschwitzen. Kokosmilch zugießen und 5 Minuten offen einkochen. Mit Salz und Limettensaft würzen. 600 ml Wasser mit 1 TL Salz aufkochen, Reis dazu geben, einmal aufkochen und auf kleinster Flamme etwa 12 Minuten quellen lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Reis mit dem Gemüse mischen, auf vier Tellern anrichten und je zwei Heilbuttstücke dazu legen. Ananasscheiben in kleine Stücke schneiden und den Heilbutt damit garnieren.

Schwarzer Heilbutt auf Kokosreis

Nährwerte pro Portion:

588 kcal (2460 kJ), 22 g Fett, 66 g für Diabetiker anzurechnende Kohlenhydrate, 5,1 BE

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen