Sie sind in: Startseite Wissen Gesunde Ernährung und Sport Rezepte von A bis Z Spargelragout in Orangensauce mit Garnelen

Wissen

Spargelragout in Orangensauce mit Garnelen

Anzeige

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g weißer Spargel
  • 500 g grüner Spargel
  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 50 g Butter (z. B. cholesterin-reduzierte)
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 500 g Riesengarnelen (TK, ohne Kopf und Schale)
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • Saft einer Orange (circa 50 ml)
  • 100 g saure Sahne
  • 1 EL Stärke
  • 1 Bund Kerbel

Zubereitung:

Den weißen Spargel schälen und die Enden abschneiden, den grünen Spargel putzen und waschen. Beide Spargelsorten in 5 cm lange Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Dann 30 g Butter in einem Topf erhitzen und die Kartoffeln darin andünsten. Mit Brühe ablöschen und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Spargel zugeben und weitere 10 Minuten kochen. Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin 6 Minuten unter Wenden braten. Die Garnelen salzen, pfeffern und warm stellen. Orangensaft und saure Sahne verquirlen, zum Spargel geben. Stärke mit 2 EL kaltem Wasser verrühren, die Sauce damit binden und kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit gehacktem Kerbel garnieren.

Spargelragout in Orangensauce mit Garnelen

Nährwerte pro Portion:

455 kcal (1924 kJ) und 15 g Fett

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen