Wissen

Süße Schneemänner

Anzeige

Zutaten für etwa 30 Stück:

Teig:

  • 200 g Margarine
  • 200 g Weizenmehl (Type 1050)
  • 100 g zarte Multikorn-Flocken oder Instant-Haferflocken
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 1 Ei
  • Mehl zum Ausrollen

Dekoration:

  • 25 g Korinthen
  • 25 g Pinienkerne
  • 150 g Puderzucker
  • 1 bis 2 EL Zitronensaft
  • Lebensmittelfarbe

Zubereitung:

Zutaten für den Teig verkneten, zu einer Kugel formen und zugedeckt eine Stunde kühl stellen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Backofen vorheizen. Aus dem Teig Kreise von sieben Zentimeter für den Körper und vier Zentimeter für den Kopf ausstechen. Den kleinen Kreis leicht überlappend auf den großen Kreis setzen, etwas andrücken. Den Schneemännern auf den großen Kreis, also ihren Bauch, Korinthen setzen und in den oberen Kreis einen Pinienkern als Nase drücken. Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Ofen bei 175 Grad Celsius zehn bis zwölf Minuten backen, abkühlen lassen. 100 Gramm Puderzucker mit Zitronensaft verrühren und mit Lebensmittelfarbe einfärben. Schneemänner damit verzieren und mit restlichem Puderzucker bestäuben. Sticht man gleich nach dem Backen kleine Löcher für die Anhänger in die Schneemänner, können sie auch als Adventsschmuck verwendet werden.

Süße Schneemänner

Nährwerte pro Stück:

125 kcal (525 kJ) und 6 g Fett

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen