Sie sind in: Startseite Wissen Gesunde Ernährung und Sport Rezepte von A bis Z Thunfischfilet mit Limetten und Sesam

Wissen

Thunfischfilet mit Limetten und Sesam

Anzeige

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Scheiben Thunfischfilet à 150 g
  • 2 unbehandelte Limetten
  • 20 g Pinienkerne
  • 100 g Rucola
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Zucchini
  • 500 g Bandnudeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 g Sesamsamen
  • Salz

Zubereitung:

Thunfisch waschen und trocken tupfen. Limetten waschen, abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Thunfisch mit Saft und Schale marinieren. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten, Rucola waschen und in grobe Stücke zupfen. Knoblauch schälen und fein würfeln. Zucchini putzen, waschen und fein würfeln. Bandnudeln nach Packungsanleitung kochen. Inzwischen 1 EL Olivenöl erhitzen. Knoblauch und Zucchini zufügen und kurz anbraten. Thunfisch abtupfen, Marinade beiseite stellen. Thunfisch mit Sesam und etwas Salz bestreuen und im restlichen heißen Olivenöl insgesamt 3 Minuten von beiden Seiten braten. Im Inneren sollte das Filet noch rosa sein. Thunfisch mit Limettenmarinade ablöschen, mit Salz abschmecken. Nudeln mit Zucchini, Rucola und Pinienkernen mischen und den Thunfisch mit den Bandnudeln servieren.

Thunfischfilet mit Limetten und Sesam

Nährwerte pro Portion:

4112 kJ (985 kcal) und 43 g Fett, aus 87 g für Diabetiker anzurechnenden Kohlenhydraten ergeben sich 7,3 BE

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen