Wissen

Thunfischsteak im Gemüsebett

Anzeige

Zutaten für 4 Portionen:

  • 150 g Naturreis
  • Jodsalz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 100 g Lauch
  • 100 g Frühlingszwiebeln
  • 1 rote Paprikaschote (250g)
  • 2 Limetten
  • etwas flüssiger Süßstoff
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL gehackte Zitronenmelisse
  • 300 g frischer Thunfisch
  • 2 TL Omega-3-Pflanzenöl

Zubereitung:

Reis in Salzwasser etwa 25 Minuten garen. Lauch putzen und waschen, in den letzten 5 Minuten der Garzeit zum Reis geben. Alles auf ein Sieb gießen und kalt abschrecken. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in kleine Rauten schneiden. Eine Limette heiß abwaschen, die Schale dünn ab- und in feine Streifen schneiden. Für das Dressing die Limetten auspressen, den Saft mit Salz, Pfeffer, Süßstoff und 1 Teelöffel Öl verrühren. Kräuter und Limettenschale dazugeben und das Dressing unter den Salat mischen. Thunfisch waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. 1 Teelöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Fisch bei mittlerer Hitze auf jeder Seite etwa 4 Minuten braten. Fischstücke jeweils dritteln und auf dem Gemüsereis anrichten.

Thunfischsteak im Gemüsebett

Nährwerte pro Portion:

350 kcal (1460 kJ) und 15 g Fett. Aus 28 g für Diabetiker anzurechnenden Kohlenhydraten ergeben sich 2,3 BE.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen