Sie sind in: Startseite Wissen Gesunde Ernährung und Sport Rezepte von A bis Z Überbackener Porree mit Käsesoße

Wissen

Überbackener Porree mit Käsesoße

Anzeige

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1,5 kg Porree
  • 1/2 l Instant Gemüsebrühe
  • 4 EL Pflanzencreme
  • 2 EL Mehl
  • 3/8 l Milch
  • 100 g geriebener Bergkäse
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 150 g gekochter Schinken

Zubereitung:

Porree putzen und in 10 bis 15 cm lange Stücke schneiden. Gemüsebrühe zum Kochen bringen und den Porree darin etwa 5 Minuten garen. In einem Sieb gut abtropfen lassen. Für die Käsesoße 3 EL Pflanzencreme erhitzen, das Mehl dazugeben und verrühren. Kurz aufschäumen lassen. Die kalte Milch unterrühren, 50 g Käse dazugeben und schmelzen lassen. Salzen, pfeffern und mit Muskatnuss würzen. Die Porreestücke mit Schinken umwickeln und in eine mit dem restlichen EL Pflanzencreme gefettete Auflaufform setzen. Die Käsesoße darauf verteilen und den restlichen Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 30 Minuten backen. Dazu passt ein knackiger Salat.

Überbackener Porree mit Käsesoße

Nährwerte pro Portion:

374 kcal (1564 kJ), 22 g Fett, 19 g verwertbare Kohlenhydrate, 1,9 BE

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen