Sie sind in: Startseite Wissen Gesunde Ernährung und Sport Rezepte von A bis Z Winterlicher Lachsteller mit Steckrüben

Wissen

Winterlicher Lachsteller mit Steckrüben

Anzeige

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g Kartoffeln
  • Salz, weißer Pfeffer
  • 400 g Steckrüben
  • 3 EL Butterschmalz
  • 4 Lachsfilets à 150 g
  • 1 EL Honig
  • Cayennepfeffer
  • Dill
  • rosa Pfeffer
  • Limettenscheiben zum Garnieren

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden, diese in kochendem Salzwasser etwa 7 Minuten vorgaren. Steckrüben schälen, erst in dünne Scheiben schneiden, dann stifteln. In 2 EL Fett bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten dünsten. Inzwischen Lachsfilets abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen, die Kartoffelscheiben darauf verteilen und das restliche Fett in Flöckchen darüber geben. Im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad Celsius 10 Minuten backen. Honig zu den Steckrübenstiften geben, kurz aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Den Fisch mit den Steckrübenstiften anrichten und nach Geschmack mit Dill und rosa Pfeffer würzen sowie mit Limettenscheiben garnieren.

Winterlicher Lachsteller mit Steckrüben

Nährwerte pro Portion:

480 kcal (2031 kJ), 27 g Fett, 23 g verwertbare Kohlenhydrate, 2,3 BE

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen