Wissen

Ziegenkäse auf Salat

Anzeige

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 kleiner Kopf Batavia
  • 1 kleiner Kopf Radicchio
  • 1 kleiner Bund Rucola oder Brunnenkresse
  • 8 EL Sonnenblumenöl
  • 3-4 EL Weißweinessig
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 4 runde, flache, in Olivenöl eingelegte Ziegenkäse (à 75 g)
  • 50 g Sonnenblumenkerne

Zubereitung:

Die Salate putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Den Rucola verlesen beziehungsweise die Brunnenkresseblätter von den Stängeln zupfen. Salatblätter und Rucola oder Brunnenkresse auf vier Tellern anrichten. Das Sonnenblumenöl mit dem Weißweinessig und etwas Pfeffer verrühren. Gleichmäßig über die Salate träufeln. Den Ziegenkäse mit den Sonnenblumenkernen bestreuen. Die Kerne etwas andrücken. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius 10 Minuten überbacken. Der Käse sollte nicht zerlaufen. Heiß auf den Salattellern verteilen. Sofort servieren.

Ziegenkäse auf Salat

Nährwerte pro Portion:

646 kcal (2705 kJ), 19,8 g Eiweiß, 60,3 g Fett, 2,4 g Kohlenhydrate, aus verwertbaren Kohlenhydraten 0,0 BE

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen