Sie sind in: Startseite Wissen Gesundheitslexikon Erste Hilfe Zahnarzt-Notdienst bundesweit

Wissen

Frau wird von Zahnarzt behandelt.

Im Notfall gibt es auch am Wochenende zahnärztliche Hilfe.
© DAK/Schläger

Zahnarzt-Notdienst bundesweit

Der zahnärztliche Notfalldienst wird regional von den Kassenzahnärztlichen Vereinigungen oder den Zahnärztekammern der Bundesländer organisiert. Es gibt bisher keine offizielle zentrale bundesweite Anlaufstelle. Daher haben wir auf aponet.de die regionalen Websites und (sofern vorhanden) Nummern der Telefonhotlines zusammengetragen, über die Sie Informationen zu einem diensthabenden Zahnarzt in Ihrer Nähe finden. Klicken Sie dazu einfach auf den Namen Ihres Bundeslandes.

Regionale Informationen zum Zahnarzt-Notfalldienst

Bitte beachten Sie: Der zahnärztliche Notfalldienst dient nur zur Notversorgung akuter Beschwerden wie Unfallverletzungen, Schmerzen oder Blutungen nach Zahnextraktionen. Eine weitergehende Behandlung erfolgt durch den Haus-Zahnarzt.

RF (Stand: 14.07.2016 alle Angaben ohne Gewähr)

Anzeige

Buchtipps der Redaktion von aponet.de:

"Blutwerte verstehen"
Was das Blut über die Gesundheit verrät. Dieses Buch kostet 11,90 Euro. Bestellungen über Apotheken oder hier.

"Kochrezepte bei Krebs – Genießen und gezielt ernähren während der Therapie"
Das Kochbuch hilft Betroffenen, Unsicherheiten in Bezug auf ihre Ernährung abzubauen und ihre Beschwerden mithilfe der richtigen Speisenauswahl zu lindern. Für 11,90 Euro über Apotheken oder hier bestellbar.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen