Sie sind in: Startseite Aktuelles Aus Gesellschaft und Politik Singen zu St. Martin und beim Karneval

Aktuelles

Kinder mit Laternen

"Laterne, Laterne": Stimmungsvolle Lichter gehören zu St. Martin wie die typischen Martinslieder.
© S. Freund

Do. 10. November 2011

St. Martin und Karnevalsbeginn: Singen ist gesund

Am 11. November hat die Stimme Hochsaison: Allenthalben finden Martinsumzüge statt und im Rheinland beginnt der Karneval. Aber Singen macht nicht nur Spaß, es ist auch noch gesund.

Anzeige

Singen aktiviert das Immunsystem. Es schüttet dann verstärkt Substanzen aus, die die Schleimhäute der oberen Atemwege vor Infektionen schützen. Es macht somit widerstandsfähiger gegen Krankheiten, lautete das Fazit einer Studie mit Laienchören an der Universität Frankfurt. Wenn man dann noch im Freien singt wie bei den Martinsumzügen oder beim Straßenkarneval, unterstützt die frische Luft sicher noch den positiven Effekt auf die Infektabwehr.

Es wäre doch schade, diese Gelegenheit zur geselligen Immunstärkung verstreichen zu lassen. Zeitgenossen, die nicht textfest sind, haben keine Ausrede, denn natürlich findet man im Internet alle Texte der gängigen Martinslieder und Karnevalshits.

Nur eins noch: Egal ob Glühwein oder Bier - wer die Stimme zu stark mit Alkoholika ölt, tut weder seinen Stimmbändern noch seinem Immunsystem einen Gefallen.

RF

Gesellschaft und Politik

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Kopfairbag anstatt Fahrradhelm?

Ein Kopfairbag wird um den Hals getragen und bläst sich bei einem Aufprall auf.

So gelingt der Start in die Rente

Im Themenspezial der Neuen Apotheken Illustrierten erfahren Sie, wie Sie sich auf die neue Lebensphase vorbereiten können.

FSME: Jetzt noch impfen lassen

Viele Teile Deutschlands gehören mittlerweile zu Risikogebieten.

Nach Herzinfarkt zurück in den Job?

In fast allen Fällen ist das möglich, sogar bei körperlich schwerer Arbeit.

Was steckt hinter chronischem Husten?

Manchmal liegt die Ursache nicht in den Atemwegen oder der Lunge.

Kinder: Gentest zeigt Risiko für Depression

Der Test zeigt auch, in welchem Alter die Erkrankung auftreten könnte.

Testament selbst verfassen?

Wer keinen Notar damit beauftragen möchte, muss einige wichtige Dinge beachten.

Tipps zum Umgang mit Wirkstoffpflastern

In der Packungsbeilage sind oft nicht alle wichtigen Hinweise aufgelistet.

Kinderwunsch bleibt oft unerfüllt

Viele Frauen in Europa haben weniger Kinder, als sie sich eigentlich wünschen.

Beweg Dich: So gut ist Sport

Im Themenspezial der Neuen Apotheken Illustrierten erfahren Sie, warum Bewegung so wichtig ist.

Neue Fälle von Tollwut in New York

Seit Beginn des Jahres wurden sechs Tollwutinfektionen bei Tieren bestätigt.

Wer arm ist, stirbt häufig früher

Auch in Deutschland gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Einkommen und der Lebenserwartung.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen