Sie sind in: Startseite Aktuelles Aus Gesellschaft und Politik DAV Gesundheitspreis 2012

Aktuelles

Hand in Hand

Kooperierende Patienten und Apotheker, die Mut zur Nachahmung machen, können den DAV Gesundheitspreis 2012 gewinnen.
© Techniker Krankenkasse

Fr. 23. März 2012

Gesundheitspreis "Selbsthilfe und Apotheke" ausgeschrieben

Der Deutsche Apothekerverband (DAV) lobt den Gesundheitspreis "Selbsthilfe und Apotheke – Kooperationen mit Vorbildcharakter" aus. Der Preis wird nach 2010 damit zum zweiten Mal verliehen.

Kooperationen von Patienten und Apothekern können sich bis zum 30. Juni 2012 um den mit insgesamt 4.500 Euro dotierten Preis bewerben oder von dritter Seite vorgeschlagen werden. Unter der Schirmherrschaft des Patientenbeauftragten der Bundesregierung, Wolfgang Zöller (MdB), wird der Preis auf dem DAV-Patientenforum Anfang 2013 in Berlin verliehen.

Anzeige

Mit der Ausschreibung des Gesundheitspreises will der DAV bestehenden Kooperationen zwischen Patienten- und Selbsthilfegruppen sowie öffentlichen Apotheken ermöglichen, sich und ihre Arbeit zu präsentieren. Zugleich wird eine Übersicht über gute Kooperationen entstehen. Dabei kann dokumentiert werden, wie die Apotheker sich im Bereich der Selbsthilfe engagieren und wie umfassend ihre Leistungen für chronisch kranke Menschen sind. Neuen Kooperationen soll anhand von beispielhaften Wegen Mut zur Nachahmung gemacht werden.

Bewerben für die Preisausschreibung können sich Institutionen, Verbände, öffentliche Apotheken, Patientenvertreter und Selbsthilfe-Organisationen. Nach Auswahl durch eine neutrale Jury erhalten die drei Gewinner auf Selbsthilfe- bzw. Patientenseite ein Preisgeld von 2.000 Euro, 1.500 Euro und 1.000 Euro. Einsendeschluss für Bewerbungen zum Gesundheitspreis ist der 30. Juni 2012.

ABDA

aponet.de bietet Selbsthilfe-Organisationen übrigens eine Plattform, damit sie sich der interessierten Öffentlichkeit vorstellen können. Unter Selbsthilfe-Organisationen von A bis Z sind alle Gruppen aufgelistet, die sich bisher bei aponet.de registriert haben.

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Gesellschaft und Politik

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Viele Senioren trinken regelmäßig Alkohol

Jüngere Menschen sind dagegen deutlich zurückhaltender.

7 Tipps: Mit Haustieren auf Reisen

Was bei Auto- und Flugreisen beachtet werden muss, erfahren Tierbesitzer hier.

Jeder zweite Raucher will aufhören

Gute Nachrichten: Vor allem jüngere Menschen wollen mit dem Rauchen aufhören.

Urlaub: Jeder Dritte kann nicht abschalten

Für viele Deutsche bedeutet der Sommerurlaub nicht nur Erholung.

Arme Kinder sehen schlechter

Experten fordern eine bessere Vorsorge für Kinder aus sozial benachteiligte Familien.

Valproat-Risiko: neue Patientenkarte

Frauen im gebärfähigen Alter bekommen zusätzliche Hinweise zur Sicherheit.

Weniger Medikamente frei von Zuzahlung

Die Befreiungsquote von Rabattarzneimitteln sinkt kontinuierlich.

Zu viel Fett fördert Darmkrebs

Fettige Nahrung, steigert das Darmkrebsrisiko. Warum das so ist, zeigten amerikanische Forscher.

Hilft Dehnen gegen Sportverletzungen?

Eine neue Studie zeigt, dass andere Übungen Sportverletzungen besser vorbeugen können als sich zu dehnen.

Urlaub für pflegende Angehörige

Es besteht ein Anspruch auf Ersatzleistungen von der Pflegekasse.

Europäer trinken zu viel Alkohol

Dadurch steigt die Gefahr für Krebserkrankungen des Verdauungstrakts deutlich.

NAI vom 1.7.2017: Lebenselixier Wasser

Diesmal dreht sich alles um das klare Nass: seine Vorteile für die Gesundheit und wie es dem Körper nutzt.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen