Sie sind in: Startseite Aktuelles Aus Gesellschaft und Politik Homosexuelle Fußballspieler

Aktuelles

Fans im Fußballstadion

Für Fußballfans zählt die Leistung. Ob ein Spieler homosexuell ist, interessiert die überwiegende Mehrheit laut einer britischen Befragung nicht.
© Sergej Khackimullin - Fotolia

Fr. 01. Juni 2012

Fußball: Fans unterstützen homosexuelle Spieler

Obwohl es über 500.000 professionelle Fußballer gibt, scheinen homosexuelle Spieler bisher nicht vorzukommen. Doch es gibt sie. Dass sie sich nicht öffentlich outen, wurde bisher oft den intoleranten Fans angelastet. Doch so einfach ist die Rechnung nicht.

Eine neue britische Studie deckt auf, dass 93 Prozent der Fußball-Fans Homophobie und die damit einhergehende offene Feindseligkeit gegenüber Schwulen und Lesben ablehnen. Sie würden umgekehrt homosexuelle Spieler unterstützen, da in erster Linie die Leistung auf dem Platz zähle, schreiben britische Forscher im British Journal of Sociology. Dies wiederlege die weit verbreitete Meinung, dass Fußball-Fans eine Kultur der Intoleranz schaffen.

Die Wissenschaftler von der Stafford University im britischen Staffordshire hatten die Meinungen von 3.500 Fußball-Anhängern in einer anonymen Online-Befragung gesammelt. Dass schwule Spieler kein Coming-Out wagen, kreiden die Fans den Spielervermittlern an, die Angst um ihre Kommissionen hätten und den konservativen Vereinen, die ihren Status quo halten wollten. "Es bleibt eine Tatsache, dass es im britischen Fußball nur einen einzigen schwulen Fußballspieler gegeben hat, der sich in der Öffentlichkeit dazu bekannt hat", sagt einer der federführenden Autoren der Studie Ellis Cashmore.

hh

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Gesellschaft und Politik

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Mülltrennung in Corona-Zeiten

Für infizierte Personen und begründete Verdachtsfälle gelten besondere Regeln.

Hunde richtig vor Zecken schützen

Mit dem beginnenden Frühling werden auch Zecken wieder aktiv.

Social distancing: Was wirkt am besten?

Eine Schätzung gibt an, welche Maßnahmen die Corona-Ausbreitung am stärksten reduzieren.

Italien: Warum so viele Covid-19-Tote?

Italienische Wissenschaftler haben mögliche Ursachen für die hohe Sterberate ermittelt.

Corona: Impfung gegen Pneumokokken

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie ist der wichtige Impfstoff knapp. Nur Risikopatienten sollen aktuell geimpft werden.

5 Tipps für das Homeoffice

Diese Tipps helfen dabei, den heimischen Arbeitsplatz richtig einzurichten.

Keine Scheu vor dem Notruf 112

Auch während der aktuellen Corona-Krise ist die Notfallversorgung gesichert.

Covid-19: Kein Vergleich zur Grippe

SARS-CoV-2 ist ansteckender und verursacht schwerere Krankheitsverläufe als die Grippe.

Vorsichtsmaßnahmen in Apotheken

Was müssen Patienten aktuell wissen, bevor sie eine Apotheke betreten?

Coronavirus: Risiko für Allergiker?

Heuschnupfen erhöht das Risiko für einen schweren Covid-19-Verlauf nicht.

So ernährt sich Deutschland

Wie viel Alkohol und Fast Food gegessen wird, hängt offenbar auch davon ab, wo man lebt.

Arzneimittelversorgung bleibt gesichert

Trotz Corona-Epidemie bleiben Apotheken geöffnet und die Versorgung gesichert.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen