Sie sind in: Startseite Aktuelles Aus Gesellschaft und Politik "Fit für den Alltag"

Aktuelles

Junge und ältere Frau machen Gymnastik

"Sport als Medikament": Körperliche Aktivität beugt Krankheiten wie beispielsweise Diabetes und Herzerkrankungen vor.
© DAK/Wigger

Mo. 23. Juli 2012

Neue Apothekenaktion "Fit für den Alltag"

"Fit für den Alltag" – das ist das Anliegen der neuen bundesweiten Aktion in Apotheken. Sie wird am 26. Juli 2012 und damit einen Tag vor Eröffnung der Olympischen Sommerspiele in London starten.

Anzeige

"Apotheker kennen sich nicht nur mit Medikamenten aus. Sie sind zusätzlich vernetzt, etwa mit lokalen Sportvereinen. Deshalb sind Apotheker auch für Menschen mit Interesse an Gesundheitssport gefragte Gesprächspartner", sagt Heinz-Günter Wolf, Vorsitzender des Landesapothekerverbandes Niedersachsen e.V.

Körperliche Aktivität unterstützt die Prävention und Rehabilitation bei vielen verschiedenen Krankheiten, zum Beispiel Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes. Bewegung ist auch eine sinnvolle Ergänzung bei den meisten medikamentösen Behandlungen.

Schon geringe körperliche Aktivitäten, wie zum Beispiel Gartenarbeit oder Spazierengehen, haben einen gesundheitlichen Nutzen. Der Königsweg, um gesund zu bleiben oder zu werden, ist Gesundheitssport unter fachlicher Anleitung in einem Verein. Im Rahmen der aktuellen Aktion informieren die teilnehmenden Apotheken ihre Kunden über Gesundheitssport-Angebote des Deutschen Olympischen Sportbunds e.V. (DOSB) und des Deutschen Behindertensportverbands e.V. (DBS) aus den Bereichen Präventions- und Rehasport.

LAV Niedersachsen

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Gesellschaft und Politik

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Corona: Treffen mit Freunden nehmen zu

Trotz der anhaltenden Pandemie normalisiert sich der Alltag bei vielen Menschen wieder.

Ärzte verordnen zu oft Reserveantibiotika

Im Jahr 2019 war jedes zweite verordnete Antibiotikum ein Reservemedikament.

Richtig Essen bei hohem Cholesterin

In einer neuen Serie überprüft die NAI Fakten und Mythen rund um die Ernährung.

Schweinefleisch ist oft verunreinigt

Jedes zehnte Schweinefleischprodukt ist mit Hepatitis-E-Viren kontaminiert.

Apotheker helfen bei häuslicher Gewalt

Betroffene können in Apotheken mit einem Codewort unauffällig um Hilfe bitten.

Mehr FSME-Fälle als je zuvor

Die Corona-Pandemie könnte dazu beigetragen haben, glauben Experten.

Vegane Ernährung: Häufig fehlt es an Jod

Einige Veganer haben sogar einen schweren Mangel an dem Spurenelement.

Corona: Visier schützt nicht so gut wie Maske

Forscher zeigen mithilfe von Videos, wie sich Tröpfchen trotz Visier verteilen können.

Viele Jugendliche liegen nachts wach

Die Zahl der jungen Menschen, die schlecht schlafen, hat drastisch zugenommen.

Dr. Andreas Kiefer ist verstorben

Der Präsident der Bundesapothekerkammer ist im Alter von 59 Jahren verstorben.

Warum es schlecht ist, schlecht zu hören

Alles rund um das Thema „Gut hören“ erfahren Sie im neuen Themenspezial der Neuen Apotheken Illustrierten.

Bluter-Arzneimittel ab sofort in der Apotheke

Patienten mit Hämophilie werden ab September in der Apotheke vor Ort mit Medikamenten versorgt.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen