Sie sind in: Startseite Aktuelles Aus Gesellschaft und Politik Bundesrat stärkt Verbraucherrecht

Aktuelles

Apothekerin berät Kundin.

Kunden können sich zukünftig darauf verlassen, dass rezeptpflichtige Arzneimittel sowohl im Versandhandel als auch in der Apotheke vor Ort dasselbe kosten.
© ABDA

Mo. 24. September 2012

Verbraucherrecht: Einheitliche Preise für rezeptpflichtige Medikamente

Deutsches Verbraucherrecht gilt auch für ausländische Versandapotheken. Der Bundesrat stimmte dem Zweiten Arzneimittelrechtsänderungsgesetz zu. Dadurch können sich die Patienten darauf verlassen, dass überall dieselben Preise für rezeptpflichtige Medikamente gelten.

Anzeige

"Wenn der Gesetzgeber und die Richter sich so einig sind wie bei diesem Aspekt des Verbraucherrechts, dann sind das gute Nachrichten für alle Patienten", sagt Heinz-Günter Wolf, Präsident der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände. "Das schafft die Verlässlichkeit für einen fairen Wettbewerb zwischen allen Apotheken, der über Leistung, Kompetenz und Service stattfinden muss."

Das Gesetz wurde bereits vom Bundestag verabschiedet. Es regelt unter anderem, dass rezeptpflichtige Medikamente überall dieselben Preise haben – und somit auch dieselben gesetzlichen Zuzahlungen in Höhe von 5 bis 10 Euro, die an die Krankenkassen gehen. Ende August hatten Deutschlands oberste Richter in Karlsruhe bereits in einem Verfahren die deutsche Arzneimittelpreisverordnung bestätigt (aponet.de berichtete).

2011 haben die Krankenkassen 1,833 Mrd. Euro an Zuzahlungen für Medikamente von ihren Versicherten eingezogen (2010: 1,767 Mrd. Euro) – im Durchschnitt 2,50 Euro pro Packung (2010: 2,40 Euro). Sie können ihre Versicherten jedoch problemlos davon befreien: Bei Überschreiten des Jahresbruttoeinkommens von 2 Prozent (chronisch Kranke: 1 Prozent) sollte man eine Befreiung beantragen. Ob das auf Ihr persönliches Einkommen zutrifft, können Sie mit dem Zuzahlungsrechner von aponet.de berechnen.

ABDA/RF

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Gesellschaft und Politik

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Frank Elstner an Parkinson erkrankt

In einem Interview bestätigt TV-Moderator Frank Elstner erstmals, an Parkinson erkrankt zu sein.

Welche Reise-Impfung brauche ich?

Experten stehen am kostenlosen Lesertelefon für alle Fragen zum Thema Reise-Impfschutz bereit.

Kopfairbag anstatt Fahrradhelm?

Ein Kopfairbag wird um den Hals getragen und bläst sich bei einem Aufprall auf.

So gelingt der Start in die Rente

Im Themenspezial der Neuen Apotheken Illustrierten erfahren Sie, wie Sie sich auf die neue Lebensphase vorbereiten können.

FSME: Jetzt noch impfen lassen

Viele Teile Deutschlands gehören mittlerweile zu Risikogebieten.

Nach Herzinfarkt zurück in den Job?

In fast allen Fällen ist das möglich, sogar bei körperlich schwerer Arbeit.

Was steckt hinter chronischem Husten?

Manchmal liegt die Ursache nicht in den Atemwegen oder der Lunge.

Kinder: Gentest zeigt Risiko für Depression

Der Test zeigt auch, in welchem Alter die Erkrankung auftreten könnte.

Testament selbst verfassen?

Wer keinen Notar damit beauftragen möchte, muss einige wichtige Dinge beachten.

Tipps zum Umgang mit Wirkstoffpflastern

In der Packungsbeilage sind oft nicht alle wichtigen Hinweise aufgelistet.

Kinderwunsch bleibt oft unerfüllt

Viele Frauen in Europa haben weniger Kinder, als sie sich eigentlich wünschen.

Beweg Dich: So gut ist Sport

Im Themenspezial der Neuen Apotheken Illustrierten erfahren Sie, warum Bewegung so wichtig ist.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Krank und was jetzt?

TreppenlifteHaben Sie sich schon einmal im Internet über Krankheiten und Therapien schlau gemacht?

Machen Sie mit bei der größten Befragung unter Patienten in Deutschland!

Themenspecial: Gesunde Haut

Frau mit Hut im GrünenIm neuen Themenspecial "Gesunde Haut"
lesen Sie auf aponet.de viel Wissenswertes über die richtige Pflege für jeden Hauttypen.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Anzeige

Service

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen