Sie sind in: Startseite Aktuelles Aus Gesellschaft und Politik 7 Tipps für ein sicheres Halloween

Aktuelles

Halloween-Kürbis

Gruselig schön finden vor allem Kinder das Halloween-Fest.
© R. Freund

Mi. 31. Oktober 2012

7 Tipps für ein sicheres Halloween

Heute Abend ist Halloween. Seit Wochen freuen sich die Kinder auf das Gruselfest, das aus den USA nach Europa gekommen ist. Mit schrillen Kostümen ziehen sie von Haus zu Haus, um Süßigkeiten zu ergattern. Damit die kleinen Plagegeister das Fest richtig genießen können, sind die Eltern gefragt. Hier ein paar Tipps, damit der Abend für alle "gruselig-schön" verläuft.

  1. Wenn die Kinder abends losgehen, sollte sie immer ein Erwachsener begleiten.
  2. Am besten planen Sie schon vorher die Route mit Ihren Kindern zusammen. Wo gibt’s die meisten Süßigkeiten und welcher Weg ist in der Dunkelheit der sicherste?
  3. Nehmen Sie immer eine Taschenlampe mit, und laufen Sie mit den Kindern möglichst auf dem Bürgersteig.
  4. Farbenfrohe Kostüme und/oder Reflektorstreifen sind von Vorteil, um in der Dunkelheit auch Autofahrern aufzufallen.
  5. Damit die Kostüme kein Feuer fangen, achten Sie darauf, dass die Kinder sich von Kerzen und beleuchteten Kürbissen fernhalten, mit denen viele Hauseingänge geschmückt sind.
  6. Auch Ihren eigenen Hauseingang sollten Sie auf Stolperfallen und gute Beleuchtung prüfen, so dass mögliche Halloween-Besucher sicher zu Ihnen kommen können.
  7. Schauen Sie nach der Tour zu Hause zusammen mit den Kindern die Süßigkeiten-Ausbeute an. Falls dort Dinge hineingeraten sein sollten, die nicht in Kinderhände gehören, können Sie sie gleich aussortieren.

RF

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Gesellschaft und Politik

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Osterfeiertage: Notdienst vor Ort

Wo sich die nächstgelegene dienstbereite Apotheke befindet, sagt Ihnen aponet.de oder die 22 8 33.

Noch mehr Corona-Tests möglich

Die Kapazität der Labore ist in Deutschland nicht ausgeschöpft. Antikörper-Schnelltests sind noch zu ungenau.

Social distancing beendet Grippewelle

Das Robert Koch-Institut meldet einen ungewöhnlich steilen Rückgang von Atemwegserkrankungen.

Covid-19: Tausende Todesfälle verhindert

Die Maßnahmen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, zeigen offenbar Wirkung.

Keuchhusten-Impfung für Schwangere

Ziel ist es, Neugeborene vor der Krankheit und schweren Komplikationen zu schützen.

Lesertelefon: Therapie bei Parkinson

Experten beraten am Donnerstag, 2. April, zu den Therapieoptionen bei fortgeschrittenem Parkinson.

Mülltrennung in Corona-Zeiten

Für infizierte Personen und begründete Verdachtsfälle gelten besondere Regeln.

Hunde richtig vor Zecken schützen

Mit dem beginnenden Frühling werden auch Zecken wieder aktiv.

Social distancing: Was wirkt am besten?

Eine Schätzung gibt an, welche Maßnahmen die Corona-Ausbreitung am stärksten reduzieren.

Italien: Warum so viele Covid-19-Tote?

Italienische Wissenschaftler haben mögliche Ursachen für die hohe Sterberate ermittelt.

Corona: Impfung gegen Pneumokokken

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie ist der wichtige Impfstoff knapp. Nur Risikopatienten sollen aktuell geimpft werden.

5 Tipps für das Homeoffice

Diese Tipps helfen dabei, den heimischen Arbeitsplatz richtig einzurichten.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen