Sie sind in: Startseite Aktuelles Aus Gesellschaft und Politik Mehrheit findet Fastenzeit sinnvoll

Aktuelles

Frau hinter Schokoladentafel

In der Fastenzeit möchten viele auf Süßigkeiten verzichten.
© Studio MARMILADE - Fotolia

Mi. 13. Februar 2013

Fastenzeit: Worauf die Deutschen verzichten

Heute am Aschermittwoch beginnt offiziell die christliche Fastenzeit. Ursprünglich hieß das, sich bis Ostern fleischlos zu ernähren. Dass heutzutage jedoch eher alternative Formen des Fastens im Vordergrund stehen, zeigt eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag der Krankenkasse DAK.

Anzeige

Fasten ist nach wie vor ein Thema in der Bevölkerung. In der Umfrage gab die Mehrheit der 1004 Befragten (51 Prozent) an, dass sie Fasten für "sinnvoll" oder "sehr sinnvoll" für die Gesundheit hielten. 55 Prozent der Teilnehmer hatten mindestens schon einmal für mehrere Wochen bewusst auf Genussmittel und Konsumgüter verzichtet. In der Altersgruppe der 30- bis 44-Jährigen war die Beteiligung mit 64 Prozent besonders groß.

Favorit beim Fasten bleibt Alkohol – hierauf würden 71 Prozent der Befragten am ehesten verzichten. Es folgen mit 64 Prozent Süßigkeiten, Rauchen (44 Prozent), Fleisch (42 Prozent) und Fernsehen (34 Prozent). Fast jeder dritte Deutsche würde lieber sein Handy ausgeschaltet lassen. Für die jüngere Altersgruppe der 18- bis 29-Jährigen scheint dies jedoch keine attraktive Option zu sein: Nur 15 Prozent würden dem Mobiltelefon entsagen.

RF

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Gesellschaft und Politik

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Ernährung ist schuld an vielen Todesfällen

Jeder zweite Herz-Kreislauf-bedingte Todesfall in Europa könnte sich vermeiden lassen.

NAI vom 15.1.2019: Rückenleiden

Im Titelbeitrag der aktuellen Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten dreht sich alles um Rückenleiden.

Abgelaufene Medizin aussortieren

Nach Ablauf des Verfallsdatums dürfen Medikamente nicht mehr verwendet werden.

Ernährung: Hauptsache lecker

Das ist den Deutschen laut Ernährungsreport 2019 beim Essen am wichtigsten.

Hilfe bei der OP-Entscheidung

Operation ja oder nein? Wie Patienten die für sie richtige Entscheidung finden.

Zuzahlungsbefreiung jetzt beantragen

Übersteigt die jährliche Zuzahlung 2 Prozent des Bruttoeinkommens, greift die Befreiung.

Gute Vorsätze im Job leichter umsetzen

Für berufliche Neujahrsvorsätze ist der Glaube an die eigene Willenskraft ein entscheidender Faktor.

NAI vom 1.1.2019: Die Wahrheit über Zucker

Im Titelbeitrag der aktuellen Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten dreht sich alles um Zucker.

Jahresrückblick: Die Top 10 von aponet.de

Das sind die meistgelesenen Meldungen des Jahres 2018 auf aponet.de.

Demenz hat sich seit 1990 verdoppelt

Ein großer Teil der Erkrankungen wäre durch einen gesunden Lebensstil vermeidbar.

Wenig Alkohol schützt vor Klinik-Aufenthalt

Ein Glas pro Tag schützt offenbar besser als übermäßiges Trinken oder Abstinenz.

Junge Erwachsene sind oft einsam

Solche Gefühle kennen nicht nur alte Menschen, sondern Erwachsene in fast jedem Lebensalter.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen