Sie sind in: Startseite Aktuelles Aus Gesellschaft und Politik Forscher fordern Fahrrad-Helmpflicht

Aktuelles

Zwei lächelnde Mädchen mit Fahrradhelmen.

Mit Helm sind Kinder und Jugendliche erheblich sicherer auf dem Fahrrad unterwegs.
© Jacek Chabraszewski - Fotolia

Mo. 06. Mai 2013

Forscher fordern Fahrrad-Helmpflicht

Fahrradhelme retten Leben, daher sollte das Tragen eines Helms gesetzlich verankert werden. Das forderten US-Forscher auf einem Kinderheilkunde-Kongress in Washington nach Auswertung von Unfallstatistiken.

Anzeige

Sie stützen ihre Forderung auf die Ergebnisse einer Studie, in der sie die Verletzungen von Radfahrern unter 16 Jahren in den USA ausgewertet hatten. Besonders interessierte sie der Vergleich von Bundesstaaten mit Fahrrad-Helmpflicht und solchen ohne diese gesetzliche Erfordernis. Die Auswertung ergab, dass im Studienzeitraum zwischen 1999 und 2009 knapp 2.500 jugendliche Radfahrer durch Unfälle mit motorisierten Verkehrsteilnehmern starben oder bleibende Behinderungen davontrugen. In Bundesstaaten, in denen Helmpflicht herrscht, war die Rate solch ernster Ereignisse nach Verkehrsunfällen jedoch um ein Fünftel geringer.

"Diese Studie zeigt, dass Gesetze zu Sicherheitsausrüstungen wirkungsvoll sind", erklärte die Hauptautorin der Studie, Dr. Rebekah C. Mannix. In den USA sterben jährlich 900 Radfahrer durch Verkehrsunfälle - drei Viertel davon an Kopfverletzungen. Bisher gibt es in 22 der 50 Bundesstaaten Gesetze zur Helmpflicht von Radfahrern.

RF

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Gesellschaft und Politik

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

„Apotheker müssen zusammenhalten“

Ein Versandhandelsverbot für rezeptpflichtige Medikamente bleibt oberstes Ziel der Apotheker.

Mehr Angestellte in weniger Apotheken

Das geht aus dem Apothekenwirtschaftsbericht 2017 des Deutschen Apothekerverbands hervor.

Weniger Kinder gegen Masern geimpft

Experten weisen anlässlich der Europäischen Impfwoche auf heikle Impflücken hin.

Jürgen Marcus tritt nie wieder auf

Eine Lungenerkrankung zwingt ihn, sich aus dem Musikgeschäft zurückzuziehen.

Arzneimittelausgaben mindern die Steuer

Wer Gesundheitskosten in der Steuererklärung angibt, kann evtl. Steuern sparen.

Tetesept ruft Hustensaft zurück

In eine Charge des Produkts können möglicherweise Glassplitter geraten sein.

Apotheken-Notdienst zu Ostern 2017

Auf aponet.de erfahren Sie, welche Apotheke in Ihrer Nähe an den Feiertagen geöffnet hat.

Wahl 2017: Apotheker legen Kernthesen vor

Deutschlands Apotheker haben ein Positionspapier zur Bundestagswahl veröffentlicht.

Tablettensucht ist weit verbreitet

In Deutschland sind sogar mehr Menschen von Medikamenten abhängig als von Alkohol.

Wie Bewegung bei Parkinson hilft

Durch gezieltes Training lernen Patienten, mit der Krankheit besser umzugehen.

Höhenkrankheit: Sportler gesucht

Für eine Studie werden Läufer und Mountainbiker gesucht, die den Ki­li­ma­nja­ro besteigen.

Jeder zehnte Raucher stirbt an seiner Sucht

Eine globale Studie zeigt die fatalen Folgen des Tabakkonsums.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen