Sie sind in: Startseite Aktuelles Aus Gesellschaft und Politik Patientenhotline zum Thema Schmerz

Aktuelles

Telefonierender Arzt

Am 4.6.2013 ist eine Service-Rufnummer zum Thema Schmerz geschaltet.
© apops - Fotolia

Di. 04. Juni 2013

Patientenhotline am "Aktionstag gegen den Schmerz"

Am heutigen 4. Juni 2013 findet der bundesweite "Aktionstag gegen den Schmerz" statt. Aus diesem Anlass hat die Deutsche Schmerzgesellschaft eine kostenlose Telefonhotline geschaltet und auf lokaler Ebene vielfältige Aktionen organisiert.

Anzeige

Unter der für Anrufer kostenfreien Rufnummer 0800 18 18 120 stehen am 4. Juni 2013 von 9 bis 18 Uhr zeitgleich 20 Experten den Patienten mit Rat und Lösungsmöglichkeiten rund um das Thema Schmerz zur Verfügung. "Wir sind besonders stolz auf die bundesweite Service-Hotline", sagt Thomas Isenberg, Geschäftsführer der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V.

Zudem finden in über 295 Praxen und Kliniken Aktionen, Infotage und Vorträge statt, und es wird ein von Experten verfasster Patientenratgeber verteilt. "Wir sind froh, dass sich in diesem Jahr so viele Praxen, Kliniken und Experten am Aktionstag beteiligen", ergänzt Isenberg. Der diesjährige Aktionstag ist der zweite seiner Art, im letzten Jahr haben rund 30 Einrichtungen vor Ort mitgemacht, in diesem Jahr sind es über 295 Partner. Die mitwirkenden und unterstützenden Einrichtungen werden auf der Homepage der Deutschen Schmerzgesellschaft www.dgss.org aufgeführt.

RF

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Gesellschaft und Politik

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

NAI vom 15.11.2018: Psyche in Not

In der aktuellen Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten geht es um die Behandlung von Depressionen.

Apotheke: Digitales Rezept kommt

Ab 2020 sollen Patienten digitale Rezepte in Apotheken einlösen können.

Pflege: Angehörige sind oft überlastet

Die Zahlen sind alarmierend: Viele sind kurz davor, ihren Dienst einzustellen.

"Notdienst in der Apotheke schützen"

Apotheken spielen eine wichtige Rolle für in der Notfallversorgung.

Resistente Keime in Rohkost und Salat?

Kräuter und Tütensalat sind offenbar häufig mit resistenten Bakterien verunreinigt.

Wechseldusche beugt Erkältung vor

Mit diesen Tipps lassen sich die Abwehrkräfte im Herbst und Winter stärken.

Von der Rezeptgebühr befreien lassen

Wer einen Antrag auf Befreiung stellen kann und wie das funktioniert, lesen Sie hier.

Tipps für Zuhause: Acrylamid meiden

Beim Erhitzen von Lebensmitteln können krebserregende Stoffe entstehen.

Jede Zweite vergisst die Pille regelmäßig

Gerade Teenager nehmen die Antibabypille oft nicht zuverlässig ein.

Männer nehmen Vorsorge nicht ernst

Viele Männer kümmern sich zu wenig um ihre Gesundheit.

NAI vom 1.11.2018: Großer Vitaminreport

Im Themenspezial der aktuellen Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten geht es um das Thema Vitamine.

Grippe-Impfstoffe sind fast ausverkauft

Die Impfstoffe sind so gut wie ausverkauft, nachkommen wird offenbar nichts.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen