Sie sind in: Startseite Aktuelles Aus Gesellschaft und Politik Pflegeheim: Leitfaden hilft bei der Auswahl

Aktuelles

Großmutter und Enkelin lachen in die Kamera

Wer sichergehen möchte, dass Eltern oder Großeltern gut in einem Seniorenheim untergebracht sind, findet Tipp in einem neuen Ratgeber.
© mma23 - Fotolia

Do. 31. Oktober 2013

Pflegeheim: Leitfaden hilft bei der Auswahl

Steht zur optimalen Versorgung für einen pflegebedürftigen Angehörigen der Umzug in ein Pflegeheim an, gilt es, eine bedürfnisgerechte Einrichtung zu finden und die Finanzierung zu sichern. Ein neuer Ratgeber hilft, sich zwischen den vielen verschiedenen Angeboten zurechtzufinden.

Anzeige

Ein lohnender Leitfaden für Pflegebedürftige und Angehörige ist der Ratgeber "Gut leben im Heim" der Verbraucherzentrale NRW. Das Buch hilft bei der Suche nach der richtigen Betreuungsform, zeigt woran sich gute Pflegequalität erkennen lässt und durchleuchtet die Konditionen und Klauseln eines Heimvertrages. Hilfreiche Checklisten sorgen dafür, dass Orientierungswillige bei der Suche eines Heimplatzes den Überblick behalten. Das Buch informiert auch, wie die Finanzierung der notwendigen Pflege gesichert wird und auf welche Details im Umgang mit Pflegeversicherung, Krankenkasse oder Sozialamt geachtet werden sollte.

Der Ratgeber kostet 9,90 Euro und ist in den örtlichen Beratungsstellen der Verbraucherzentrale NRW erhältlich. Für zuzüglich 2,50 Euro (Porto und Versand) wird er auch nach Hause geliefert. Die Bestellung ist unter www.ratgeber-verbraucherzentrale.de möglich. Dort finden Sie auch das Inhaltsverzeichnis sowie eine Leseprobe.

VZ NRW/JM

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Gesellschaft und Politik

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

NAI vom 15.11.2018: Psyche in Not

In der aktuellen Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten geht es um die Behandlung von Depressionen.

Apotheke: Digitales Rezept kommt

Ab 2020 sollen Patienten digitale Rezepte in Apotheken einlösen können.

Pflege: Angehörige sind oft überlastet

Die Zahlen sind alarmierend: Viele sind kurz davor, ihren Dienst einzustellen.

"Notdienst in der Apotheke schützen"

Apotheken spielen eine wichtige Rolle für in der Notfallversorgung.

Resistente Keime in Rohkost und Salat?

Kräuter und Tütensalat sind offenbar häufig mit resistenten Bakterien verunreinigt.

Wechseldusche beugt Erkältung vor

Mit diesen Tipps lassen sich die Abwehrkräfte im Herbst und Winter stärken.

Von der Rezeptgebühr befreien lassen

Wer einen Antrag auf Befreiung stellen kann und wie das funktioniert, lesen Sie hier.

Tipps für Zuhause: Acrylamid meiden

Beim Erhitzen von Lebensmitteln können krebserregende Stoffe entstehen.

Jede Zweite vergisst die Pille regelmäßig

Gerade Teenager nehmen die Antibabypille oft nicht zuverlässig ein.

Männer nehmen Vorsorge nicht ernst

Viele Männer kümmern sich zu wenig um ihre Gesundheit.

NAI vom 1.11.2018: Großer Vitaminreport

Im Themenspezial der aktuellen Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten geht es um das Thema Vitamine.

Grippe-Impfstoffe sind fast ausverkauft

Die Impfstoffe sind so gut wie ausverkauft, nachkommen wird offenbar nichts.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen