Sie sind in: Startseite Aktuelles Aus Gesellschaft und Politik Pflegeheim: Leitfaden hilft bei der Auswahl

Aktuelles

Großmutter und Enkelin lachen in die Kamera

Wer sichergehen möchte, dass Eltern oder Großeltern gut in einem Seniorenheim untergebracht sind, findet Tipp in einem neuen Ratgeber.
© mma23 - Fotolia

Do. 31. Oktober 2013

Pflegeheim: Leitfaden hilft bei der Auswahl

Steht zur optimalen Versorgung für einen pflegebedürftigen Angehörigen der Umzug in ein Pflegeheim an, gilt es, eine bedürfnisgerechte Einrichtung zu finden und die Finanzierung zu sichern. Ein neuer Ratgeber hilft, sich zwischen den vielen verschiedenen Angeboten zurechtzufinden.

Anzeige

Ein lohnender Leitfaden für Pflegebedürftige und Angehörige ist der Ratgeber "Gut leben im Heim" der Verbraucherzentrale NRW. Das Buch hilft bei der Suche nach der richtigen Betreuungsform, zeigt woran sich gute Pflegequalität erkennen lässt und durchleuchtet die Konditionen und Klauseln eines Heimvertrages. Hilfreiche Checklisten sorgen dafür, dass Orientierungswillige bei der Suche eines Heimplatzes den Überblick behalten. Das Buch informiert auch, wie die Finanzierung der notwendigen Pflege gesichert wird und auf welche Details im Umgang mit Pflegeversicherung, Krankenkasse oder Sozialamt geachtet werden sollte.

Der Ratgeber kostet 9,90 Euro und ist in den örtlichen Beratungsstellen der Verbraucherzentrale NRW erhältlich. Für zuzüglich 2,50 Euro (Porto und Versand) wird er auch nach Hause geliefert. Die Bestellung ist unter www.ratgeber-verbraucherzentrale.de möglich. Dort finden Sie auch das Inhaltsverzeichnis sowie eine Leseprobe.

VZ NRW/JM

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Gesellschaft und Politik

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Eisdiele: Sahne oft mit Keimen belastet

Experten haben 1.000 Proben genauer unter die Lupe genommen.

Ist jede zweite Klinik überflüssig?

Experten haben untersucht, wie sich die Qualität der Versorgung verbessern lassen könnte.

Chinesische Medizin: Heilen mit Nadeln und Kräutern

In der aktuellen Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten geht es um alternative Heilverfahren.

Deutsche lassen sich immer öfter impfen

Im Vergleich zum Vorjahr sind die Impfraten deutlich gestiegen.

Schwere Grippewelle in Australien

Urlaubern wird dringend geraten, sich vor Reiseantritt impfen zu lassen.

Geplante OP: Zweite Meinung lohnt sich

Oftmals fällt die Therapieempfehlung eines zweiten Arztes ganz anders aus.

Fleisch: Salmonellen-Gefahr beim Grillen

Mit diesen Tipps lassen sich Lebensmittelinfektionen vermeiden.

Mit Medikamenten Steuern sparen

Ausgaben für Medikamente können bei der Steuererklärung geltend gemacht werden.

Wie schütze ich mich vor Hautkrebs?

Experten beraten am Lesertelefon zu Aktinischen Keratosen, einer Vorstufe von Hautkrebs.

Babys sollen ab 6 Monaten zum Zahnarzt

Ab sofort gibt es für Babys und Kleinkinder neue Vorsorgeuntersuchungen beim Zahnarzt.

Blutdruck: Gute Werte, langes Leben

Im Themenspezial der Neuen Apotheken Illustrierten dreht sich alles um den Blutdruck.

Auf hilfsbedürftige Senioren achten

Einige Personen brauchen bei Hitzewellen im Sommer besondere Unterstützung.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen