Sie sind in: Startseite Aktuelles Aus Gesellschaft und Politik Neue Apotheken Illustrierte vom 1.6.

Aktuelles

Neue Apotheken Illustrierte vom 1.6.

Erfahren Sie in der zehnseitigen Titelstrecke der aktuellen Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten, was Magen und Darm gesund hält.
© NAI

Di. 03. Juni 2014

Neue Apotheken Illustrierte: Magen-Darm-Gesundheit

Die aktuelle Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten vom 1. Juni 2014 liegt in vielen Apotheken bereit. Titelthema: Magen-Darm-Gesundheit

Anzeige

In der zehnseitigen Titelstrecke präsentiert Ihnen die Redaktion der Neuen Apotheken Illustrierten die besten Tipps und Informationen rund um die Magen-Darm-Gesundheit. Sie erfahren, wie wichtig eine gesunde Verdauung für ein gesundes Leben ist und was Sie bei akutem Durchfall im Urlaub tun können. Daneben lesen Sie, was sich hinter der Abkürzung GERD verbirgt und wie sich Spätfolgen dieser Erkrankung vermeiden lassen. Die Neue Apotheken Illustrierte zeigt zudem, welche rezeptfreien Mittel Linderung bei Verstopfung und Hämorrhoiden versprechen und wie Sie herausfinden, ob Sie an einer Lebensmittelintoleranz leiden. Außerdem finden Sie eine Liste von Heilpflanzen, die gut und verträglich gegen Blähungen und Völlegefühl helfen.

Wozu Tränen gut sind: Durchfall, Fieber und Erkältung gelten als Urlaubskiller Nummer eins. Eine Reisekrankheit hingegen, die man oft ignoriert oder vergisst: das Trockene Auge. Auf Reisen begünstigt vieles die Symptome oder verschlechtert sie sogar. Augentropfen aus der Apotheke können helfen, dass es erst gar nicht dazu kommt. Den Beitrag können Sie auch hier auf aponet.de online lesen.

Preisrätsel: Auch beim Gewinnspiel der aktuellen Ausgabe gibt es wieder 500 Euro zu gewinnen. Teilnehmen können Sie per Gewinn-Hotline oder online auf aponet.de.

Weitere Themen sind unter anderem: Benzodiazepine: Schlafmittel mit Nebenwirkungen +++ Homöopathika – Was steckt dahinter? +++ Cholesterin senken – aber wie?

Einzelne Beiträge dieser Ausgabe finden Sie in voller Länge hier bei aponet.de im Bereich der Neuen Apotheken Illustrierten. Sie möchten das komplette Heft lesen? Kein Problem: Die Apothekenliste sagt Ihnen, wo in Ihrer Nähe Sie die Neue Apotheken Illustrierte bekommen.

JW

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Gesellschaft und Politik

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Mit wem verbringen wir am liebsten Zeit?

Forscher haben untersucht, ob uns Zeit mit der Familie oder den Freunden glücklicher macht.

Corona: Treffen mit Freunden nehmen zu

Trotz der anhaltenden Pandemie normalisiert sich der Alltag bei vielen Menschen wieder.

Ärzte verordnen zu oft Reserveantibiotika

Im Jahr 2019 war jedes zweite verordnete Antibiotikum ein Reservemedikament.

Richtig Essen bei hohem Cholesterin

In einer neuen Serie überprüft die NAI Fakten und Mythen rund um die Ernährung.

Schweinefleisch ist oft verunreinigt

Jedes zehnte Schweinefleischprodukt ist mit Hepatitis-E-Viren kontaminiert.

Apotheker helfen bei häuslicher Gewalt

Betroffene können in Apotheken mit einem Codewort unauffällig um Hilfe bitten.

Mehr FSME-Fälle als je zuvor

Die Corona-Pandemie könnte dazu beigetragen haben, glauben Experten.

Vegane Ernährung: Häufig fehlt es an Jod

Einige Veganer haben sogar einen schweren Mangel an dem Spurenelement.

Corona: Visier schützt nicht so gut wie Maske

Forscher zeigen mithilfe von Videos, wie sich Tröpfchen trotz Visier verteilen können.

Viele Jugendliche liegen nachts wach

Die Zahl der jungen Menschen, die schlecht schlafen, hat drastisch zugenommen.

Dr. Andreas Kiefer ist verstorben

Der Präsident der Bundesapothekerkammer ist im Alter von 59 Jahren verstorben.

Warum es schlecht ist, schlecht zu hören

Alles rund um das Thema „Gut hören“ erfahren Sie im neuen Themenspezial der Neuen Apotheken Illustrierten.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen