Sie sind in: Startseite Aktuelles Aus Gesellschaft und Politik Wie sehr belastet Wochenendarbeit?

Aktuelles

In vielen Branchen wird am Wochenende gearbeitet.

In vielen Branchen, unter anderem in der Gastronomie, der Produktion, im Einzelhandel oder im Gesundheitswesen, ist Wochenendarbeit selbstverständlich.
© Kadmy - Fotolia

Mi. 16. Dezember 2015

Wie sehr belastet Wochenendarbeit?

Ein großer Teil der Erwerbstätigen in Deutschland, 40 Prozent, arbeitet nicht nur von Montag bis Freitag sondern auch an Samstagen, ein Viertel geht sogar regelmäßig sonntags zur Arbeit. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung hat nun ermittelt, wie sich das auf den Schlaf und die Lebenszufriedenheit auswirkt.

Anzeige

Die vorliegende Analyse mehrerer Studien zu dem Thema zeigt, dass Personen, die am Wochenende arbeiten, im Durchschnitt eine geringere Gesundheits-, Familien- und Schlafzufriedenheit haben und auch mit ihrem Leben insgesamt unzufriedener sind als Personen, die samstags und/oder sonntags nicht arbeiten. Ausschlaggebend dafür ist aber nicht die Wochenendarbeit als solche. Bei Personen, die zunächst nicht am Wochenende arbeiten und dann zur Wochenendarbeit wechseln, ändert sich die Zufriedenheit in den meisten Bereichen nicht; sie sind bei einem Wechsel zur Sonntagsarbeit lediglich mit ihrer Arbeit etwas weniger zufrieden.

Nach Auffassung der Studienautoren Maria Metzing und David Richter führen jedoch viele Berufe, in denen Personen am Wochenende arbeiten, aufgrund anderer Merkmale zu einer geringeren Zufriedenheit. Dazu könnten beispielsweise Schichtdienste oder Nachtarbeit gehören, wie sie unter anderem bei Krankenpflegerinnen und Krankenpflegern regelmäßig vorkommen. Diese könnten zusätzlich dazu beitraben, dass die Betroffenen weniger glücklich mit ihrer Arbeit sind. Aus dem ausschließlichen Vergleich von Personengruppen mit und ohne Wochenendarbeit lasse sich daher nicht ableiten, ob die Wochenendarbeit wirklich die Ursache für die geringere Zufriedenheit dieser Menschen ist, so die Autoren.

DIW/RF

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Anzeige

Signia geht im April auf Innovationstour

ABDAUnglaublich, was ein Hörgerät heute alles kann. Nicht mehr nur Medizinprodukt, sondern kleines Technikwunder. Erleben Sie die Innovationen rund um das Thema Hören im April live in Ihrer Stadt.

Lesen Sie hier mehr!

Anzeige

Service

Zum NAI-Gewinnspiel Zum NAI-Portal

Themenspecial: Besser hören

Frau mit Hut im GrünenIm Themenspecial Besser hören nennt aponet.de die besten Tipps und viel Wissenswertes, wie sich Tinnitus und Hörschäden vermeiden lassen und wie man ein schlechtes Gehör ausgleichen kann.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen