Sie sind in: Startseite Aktuelles Aus Gesellschaft und Politik Tetesept ruft Hustensaft zurück

Aktuelles

So sieht ein Teil der Umverpackung des zurückgerufenen tetesept Hustensafts aus.

So sieht ein Teil der Umverpackung des zurückgerufenen tetesept Hustensafts aus.
© tetesept Pharma GmbH

Di. 18. April 2017

Tetesept ruft Hustensaft zurück

Die Firma Merz Consumer Care GmbH hat eine Sicherheitswarnung zu einem ihrer Hustensäfte der Marke tetesept herausgegeben. Möglicherweise sind Glassplitter enthalten. Die betroffene Charge wird vorsorglich zurückgerufen.

Anzeige

Es handelt sich um den Saft mit der Bezeichnung "tetesept Hustensaft alkohol- und zuckerfrei" 2,33g/100ml Flüssigkeit in der Packungsgröße 140 Gramm (PZN 02461024). Betroffen ist die Chargennummer 794418 mit dem Haltbarkeitsdatum 02/2020. Nach Information des Herstellers wurde die betroffene Charge nicht an Apotheken ausgeliefert. Bei der Abfüllung des Produkts könne es zu Glasbruch im Flaschenhals gekommen sein, schrieb der Hersteller in einer Mitteilung. Es könne daher nicht ausgeschlossen werden, dass sich Glassplitter im Produkt befinden. Die Chargennummer (abgekürzt Ch.-B.) befindet sich auf der Unterseite der Umverpackung aus Papier sowie auf dem Etikett auf der Flaschenrückseite.

Die Firma bittet Kunden, die ein solches Produkt zu Hause haben, es vorsorglich zu vernichten und keinesfalls weiter zu verwenden. Fragen dazu beantwortet sie per E-Mail an kontakt@tetesept.de. Im medizinischen Notfall können sich Verbraucher an die Telefonnummer 069-1503-1 wenden. Außerhalb der Geschäftszeiten an die 24 h-Notruf-Bereitschaft unter Telefon 02065-256-1675.

RF

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Anzeige

Verstehen Sie Ihren TV-Ton noch gut?

Sivantos HörgeräteErleben Sie mit der Hörgeräte-Weltneuheit Ihren TV-Ton, Musik und Telefonate direkt in Ihren Hörgeräten in bester Stereoqualität.

Lesen Sie hier mehr!

Anzeige

Service

Zum NAI-Gewinnspiel Zum NAI-Portal

Themenspecial: Besser hören

Frau mit Hut im GrünenIm Themenspecial Besser hören nennt aponet.de die besten Tipps und viel Wissenswertes, wie sich Tinnitus und Hörschäden vermeiden lassen und wie man ein schlechtes Gehör ausgleichen kann.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen