Sie sind in: Startseite Aktuelles Aus Gesellschaft und Politik Cannabis auf Rezept: Nachfrage steigt

Aktuelles

Medizinisches Cannabis wird seit 2017 immer häufiger abgegeben.

Unter bestimmten Voraussetzungen übernehmen Krankenkassen mittlerweile die Kosten für medizinisches Cannabis.
© William Casey - Fotolia

Di. 05. März 2019

Cannabis auf Rezept: Nachfrage steigt

Seit zwei Jahren können Patienten von ihrem Arzt Cannabis auf Rezept erhalten. Die Zahl der Verordnungen ist seitdem deutlich gestiegen: Allein 2018 stellten Ärzte über 95.000 Rezepte aus. Das sind mehr als drei Mal so viele Verordnungen als im Jahr 2017.

Anzeige

Seit März 2017 können Ärzte ihren Patienten unter bestimmten Voraussetzungen medizinisches Cannabis als Kassenleistung verschreiben (aponet.de berichtete). In den knapp zehn Monaten von März bis zum Jahresende 2017 rechneten die Apotheken etwa 27.000 Rezepte mit rund 44.000 Abgabeeinheiten Cannabis-haltiger Zubereitungen zu Lasten der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) ab. Im Jahr 2018 sind die Zahlen dann deutlich gestiegen: Laut Deutschem Arzneiprüfungsinstitut (DAPI) belieferten Apotheken im vergangenen Jahr rund 95.000 Rezepte mit mehr als 145.000 Abgabeeinheiten. Hinzu kamen rund 53.300 Cannabis-haltige Fertigarzneimittel. Auch hier ist ein deutlicher Anstieg zu verzeichnen: 2017 waren es rund 39.500 Packungen.

"Unsere Daten legen nahe, dass heute deutlich mehr Patienten mit Cannabis versorgt werden als vor dem Inkrafttreten des Gesetzes vor zwei Jahren«, sagt der DAPI-Vorstandsvorsitzende Andreas Kiefer. Insofern habe sich die Versorgung der Patienten verbessert. Angaben zur Patientenanzahl oder dem Gesamtgewicht der abgegebenen Cannabisblüten sind anhand der DAPI-Zahlen jedoch ebenso wenig möglich wie zu Privatrezepten. Es lasse sich auch nicht genau sagen, ob inzwischen alle Patienten, die von medizinischem Cannabis profitieren könnten, auch tatsächlich Zugang dazu haben, so Kiefer.

ABDA/NK

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen